Fach/Thema/Bereich wählen

Grundschule Ratgeberartikel Fachunterricht

Sortieren nach:

Shoa: Mit Kindern über den Holocaust sprechen? (gemeinfrei)

Soll man mit Kindern über den Holocaust sprechen? Ja, denn sie bekommen es aus den Medien mit. Lehrer setzen sich deshalb für eine kindgerechte Behandlung dieses Themas bereits im Unterricht der Grundschule ein.


Naturkunde handlungsorientiert: Die Natur als Zimmergarten ins Klassenzimmer holen (© goodluz - stock.adobe.com)

Wenn die Natur im Winter schläft, wächst und gedeiht sie als Zimmergarten im Klassenzimmer. So erleben die Schüler der Lebenszyklus einer Pflanze hautnah und lernen dabei Verantwortung zu übernehmen. Die Früchte dürfen sie dann auch ernten.


Sicherheit vermitteln: Kind- und altersgerecht über Terror sprechen (© Traumbild - Fotolia.com)

Kinder brauchen Sicherheit. Trotzdem leben sie in einer Welt, in der Terror und Krieg in den Medien täglich Thema und in der Schule Gesprächsstoff sind. Experten raten dazu, die Fragen der Kinder ehrlich zu beantworten und ihnen mögliche Ängste zu nehmen.


Fächerübergreifend unterrichten: Lesespurgeschichten im Musikunterricht (© Irina Borsuchenko/Shutterstock.com)

Schüler lieben Lesespurgeschichten. Diese Begeisterung, lesend Rätsel zu lösen, lässt sich auch im Musikunterricht nutzen, um Lehrplanthemen spannend in Musik-Geschichten zu verpacken — und damit den Tönen auf die Spur zu kommen.


Online-Materialien: Musikunterricht: schnelle Hilfe für fachfremd Unterrichtende (© Sylvana Siebert - Fotolia.com)

An vielen Schulen muss Musik fachfremd unterrichtet werden, da Musikpädagogen fehlen. Eine extreme Herausforderung für die betroffenen Lehrer, denen oft das entsprechende Know-how fehlt. Zum Glück gibt es im Internet viele hilfreiche Webseiten mit Ideen für einen kompetenten Musikunterricht.


Basteln und Werken: Last-minute-Bastelstunde für Weihnachten (© OnlyZoia/Shutterstock)

Weihnachtsgeschenke in letzter Minute basteln? Das geht! Im Netz lassen sich jede Menge originelle Bastelanleitungen finden, die mit geringem materiellen und zeitlichen Aufwand einfach umzusetzen sind.


Konzept Bewegte Schule: Das Lernen fördern durch Bewegung (© ehrenberg-bilder - Fotolia.com)

Bewegung unterstützt bei Kindern das Lernen. Trotzdem müssen viele Grundschüler in der Schule mehr stillsitzen, als ihnen guttut. Das Konzept der Bewegten Schule ermutigt zum Umdenken.


Soziales Lernen: Sportunterricht: Fair Play und Sozialkompetenz trainieren (© Sergey Novikov/Shutterstock.com)

Im Sportunterricht lässt sich Sozialkompetenz besonders gut trainieren, indem Fair Play und das rücksichtsvolle Miteinander beim Mannschaftsspiel oder in Einzeldisziplinen im Fokus stehen.


Unterrichtsvorbereitung: Stressfrei durch die Adventszeit (© Elnur/Shutterstock.com)

Kleine fertige Unterrichtspäckchen voller Ideen ermöglichen eine entspannte Adventszeit in der Schule ohne lange und aufwendige Unterrichtsvorbereitung, aber mit viel Spaß für Schüler und Lehrer.


Kompetenztraining Deutsch: Spitzt mal die Ohren! – Wir machen ein Hörspiel (© Seite23 - Fotolia.com)

Hört mal alle her! Wie oft muss ein Lehrer das am Tag sagen? Drehen Sie den Spieß einfach um und lauschen den Schülern: Wenn die Schüler Hörspiele produzieren, lernen sie, Sprache bewusster einzusetzen und genauer zuzuhören.


App von Planet Schule: Knietzsches Geschichtenwerkstatt weckt die Schreiblust (© WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com)

Mit der App „Knietzsches Geschichtenwerkstatt“ gestalten Schüler per Mausklick ein Bilderbuch mit einer selbst erfundenen Geschichte. Das macht nicht nur Spaß und fördert neben der Lust am Gestalten und Schreiben auch die Medienkompetenz.


Wald-Parcours: Den Wald entdecken — mit allen Sinnen (© Sergey Novikov - Fotolia.com)

Der Wald ist ein spannender Lernort, der mit allen Sinnen entdeckt werden will. Ein geführter, waldpädagogischer Gang durch den Wald oder ein Wald-Parcours bringt Grundschülern dieses besondere Ökosystem näher.


Exkusion: Den Herbstwald und seine Bewohner entdecken (© Pexels/Pixabay)

Der Herbstwald hat viel zu bieten als Klassenzimmer im Grünen: Kinder und Jugendliche erleben und erforschen Pflanzen und Tiere vor Ort und finden einen ganz neuen Zugang zu der Natur und den Naturwissenschaften.


Unterrichtsideen: Ein Pool voller kreativer Ideen für fantasievolles Lernen (© kot500 - Fotolia.com)

Das Ausleben von Kreativität kommt im Schulalltag häufig zu kurz. Dabei ist sie ein entscheidender Motor beim Lernen. Mithilfe eines großen Ideenpools lässt sich auch der Fachunterricht kreativ und fantasievoll anreichern.


Naturschutz: Insektensterben? — Wir tun etwas dagegen! (© JindraZAS/Pixabay)

Wenn die Insekten verschwinden, bricht ein ganzes Ökosystem zusammen. Das machen fächerübergreifende Unterrichtsprojekte deutlich und zeigen den Schülern gleichzeitig, was sie selbst gegen das große Insektensterben tun können.


Verkehrssicherheit: Radfahren lernen — aber richtig! (© dasharosato - Fotolia.com)

Viele Grundschüler können nicht oder nur schlecht mit dem Rad fahren. Ein Fahrradtraining bietet sich an, um sie fit für den Straßenverkehr zu machen und für mehr Sicherheit auf dem Schulweg zu sorgen.


Sozialkompetenz: Soziales Lernen im Sportunterricht (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Ein verträgliches, achtsames und verantwortungsbewusstes Sozialverhalten muss gelernt werden, bereits an der Grundschule. Besonders der Sportunterricht eignet sich dazu, dass die Schüler Sozialkompetenz entwickeln.


Lesekompetenz: Grundschulkinder zum Lesen motivieren (© bobex73 - Fotolia.com)

Wie bringt man Grundschüler dazu, nachhaltig zu lesen? — Indem anregende Leseanlässe geschaffen werden, die die Schüler motivieren, sich immer wieder Texte lesend zu erschließen und sich mit anderen darüber auszutauschen.


Unterrichtsideen: Kochen und backen mit Grundschulkindern (© LIGHTFIELD STUDIOS - Fotolia.com)

Kochen und Backen bringt Spaß! Dabei geht’s nicht nur um die praktische Zubereitung, sondern auch um ein positives Gemeinschaftserlebnis — und sehr viel Wissensvermittlung auf vielen Ebenen.


Hörverstehen: Auch das aufmerksame Zuhören will gelernt sein (© JackF - Fotolia.com)

Ein wichtiger, oft etwas vernachlässigter Kompetenzbereich im Deutschunterricht ist das Hörverstehen. Dabei ist es wichtig, dass sich Schüler auch auditiv ihre Welt erschließen und trainieren, aktiv und sinnerfassend zuzuhören.


Schüler und Natur: Schulgarten für Einsteiger (© redakter/Pixabay)

Bewegung an der frischen Luft, Ernährungswissen, Pflanzenkunde und Nachhaltigkeit — Schulgartenarbeit ist wieder angesagt! Wer Lust auf einen Testballon hat, startet am besten mit dem Wettbewerb „Kids an die Knolle“ oder mit Beeten auf allerkleinstem Raum.


Handschrift: Wie viel Schreibschrift soll es denn sein? (© M.Franke - Fotolia.com)

Unstrittig ist, Schüler sollen Texte handschriftlich schreiben können. Welche Schreibschrift bzw. Schriftart sie dafür verwenden sollten, darüber wird allerdings heftig gestritten. Vor- und Nachteile gilt es abzuwägen.


Alternative Diktatformen: Diktatformen, die das selbstständige Aufschreiben fördern (© pressmaster - Fotolia.com)

Rechtschreibung üben, ohne Stress und womöglich mit Spaß? – Alternative Diktatformen machen es möglich, das selbstständige Aufschreiben zu üben und dabei Regelwissen und Rechtschreibstrategien anzuwenden.


Frühling: Den Frühling entdecken (© Couleur/Pixabay)

Der Frühling ist eine Zeit mit vielen fächerübergreifenden Möglichkeiten im Grundschulunterricht. Zum Entdecken der Frühblüher geht es hinaus in die Natur. Doch auch in der Schule kann der Frühling durch Lieder, Gedichte und kreative Ideen entdeckt werden.


Alternative Diktatformen: Wörter kneten & Co — das genaue Abschreiben trainieren (© colors0613 - Fotolia.com)

Rechtschreibunterricht, der auch Spaß bringt: Statt einfacher Fehlersuche wie beim üblichen Diktat motivieren alternative Diktatformen die Schüler, sich intensiv mit dem Auf- und Abschreiben zu beschäftigen.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×