Fach/Thema/Bereich wählen

Grundschule Ratgeberartikel Gesundheit

Sortieren nach:

Podcast: Homeschooling: Tipps zum Alltag zwischen Job und Familie (© Lehrerbüro)

Die Corona-Pandemie hat den Arbeits- und Familienalltag komplett verändert. Homeschooling, Kinderbetreuung und Homeoffice sind jetzt die Herausforderungen und müssen zeitgleich und unter einem Dach organisiert werden. Hier helfen nur Struktur, Disziplin, Achtsamkeit und jede Menge Ideen gegen den Lagerkoller.


Homeschooling: Tipps zum Alltag zwischen Job und Familie (© Marina Andrejchenko - stock.adobe.com)

Die Corona-Pandemie hat den Arbeits- und Familienalltag komplett verändert. Homeschooling, Kinderbetreuung und Homeoffice sind jetzt die Herausforderungen und müssen zeitgleich und unter einem Dach organisiert werden. Hier helfen nur Struktur, Disziplin, Achtsamkeit und jede Menge Ideen gegen den Lagerkoller.


Infektionsschutz: Corona-Virus: Wie geht man in der Schule damit um? (© thanakorn - stock.adobe.com)

Fast stündlich gibt es neue Nachrichten zur Corona-Virus-Pandemie. Um unnötige Angst vor Infektionen an Schulen zu vermeiden, helfen nur nüchterne Fakten und geeignete Vorsorgemaßnahmen.


Gesundheitsprävention: Kopfläuse: Vorbeugen ist besser als Kratzen (© JPC-PROD - stock.adobe.com)

Kopfläuse sind eine Dauerplage in Schulen. Immer wieder tauchen sie auf und versetzen Eltern, Kinder und Lehrer in Stress. Ein paar wenige Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen helfen, die Quälgeister zu vertreiben.


Podcast: 12 Tipps, wie Sie mit Achtsamkeit den Schulalltag meistern (© Lehrerbüro)

Der Lehrerberuf kann stressen und schlimmstenfalls krank machen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, helfen 12 kleine Achtsamkeitsübungen, mehr Ruhe und Gelassenheit in den Schulalltag zu bringen.


Podcast 9: Drei Minipausen für einen entspannten Schulalltag (© Lehrerbüro)

Selbst in der Pause wird noch schnell etwas erledigt und dann hetzt man wieder in den Unterricht. Das stresst und raubt Energie. Dabei lassen sich Entspannungszeiten leicht in den Schulalltag integrieren. Nur drei kleine Minuten-Übungen und man ist wieder entspannt und fit.

 


Stressbewältigung: Drei Minipausen für einen entspannten Schulalltag (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Selbst in der Pause wird noch schnell etwas erledigt und dann hetzt man wieder in den Unterricht. Das stresst und raubt Energie. Dabei lassen sich Entspannungszeiten leicht in den Schulalltag integrieren. Nur drei kleine Minuten-Übungen und man ist wieder entspannt und fit.


Resilienz fördern: 15 Tipps, um motiviert und stark den Lehrer-Alltag zu meistern (© ArtFamily - stock.adobe.com)

Lehrer arbeiten häufig am Limit: psychisch wie physisch. Mit einem 15-Punkte-Plan gelingt es, wieder ins berufliche und persönliche Gleichgewicht zu kommen und die eigene Gesundheit zu stärken.


Podcast 6: Achtsamkeit oder die Kunst, eine Rosine zu essen (© Lehrerbüro)

Was tun gegen chronischen Stress im extrem beanspruchenden Lehrerberuf? Der Dalai Lama und Mediziner raten zu Achtsamkeitsübungen. Sie reduzieren nachweislich Stress, Angst und Depressionen und lassen sich sehr gut in den Alltag integrieren.


Podcast 3: Entspannung — der beste Weg zu mehr Lehrergesundheit (© Lehrerbüro)

Lehrer sind in ihrem Beruf hohen Anforderungen ausgesetzt. Da bleibt die Gesundheit zuweilen auf der Strecke. Deshalb ist es umso wichtiger, Momente der Entspannung und Entschleunigung in den Berufsalltag und in die Freizeit zu integrieren.


Selbstorganisation: Selbstfürsorge: Wie das Arbeitszimmer dabei helfen kann (© dusanpetkovic1 - stock.adobe.com)

Die Trennlinien zwischen Privatleben und Beruf verwischen außerhalb der Schule leicht.  Ein bedürfnisgerechtes Arbeitszimmer und Selbstdisziplin helfen dabei, entspannter den Lehrerberuf zu meistern.


Seelenquellen: Wenn die Seele Luft holen muss (© fizkes - stock.adobe.com)

Stress und Erschöpfung können das Leben schwer machen. Wer die richtigen Seelenquellen und Entspannungsbausteine kennt, kann auftanken und mit neuer Kraft in seinen (Arbeits-)Alltag starten. Ein positives Lebensgefühl inklusive.


Resilienz: 12 Tipps, wie Sie mit Achtsamkeit den Schulalltag meistern (© Antonioguillem - stock.adobe.com)

Der Lehrerberuf kann stressen und schlimmstenfalls krank machen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, helfen 12 kleine Achtsamkeitsübungen, mehr Ruhe und Gelassenheit in den Schulalltag zu bringen.


Lehrer als Eltern: Herausforderung mit Hürden: Baby, Beruf und Alltag (© Prostock-studio - stock.adobe.com)

Wenn Lehrer Eltern werden, muss der Lehreralltag neu organisiert werden. Gar nicht so einfach, gerade am Anfang. Rituale und ein striktes Zeitmanagement helfen dabei, Beruf und Familie ins Gleichgewicht zu bringen.


Gesundes Arbeitsklima: In 12 Schritten zu mehr Gelassenheit im Schulalltag (© Photographee.eu - stock.adobe.com)

Der Schulalltag ist häufig durch Hektik, Überforderung und Stress gekennzeichnet. Gute Bildungsarbeit kann aber nur funktionieren, wenn Lehrkräfte sich dafür engagieren und darin trainieren, den Lehreralltag zu entschleunigen.


Depressive Schüler: Psychisch kranke Schüler– was tun? (© pressmaster - stock.adobe.com)

Wenn Schüler psychisch erkranken, sollten Pädagogen in der Lage sein, die Anzeichen zu erkennen. Nur dann können sie intervenieren und professionelle Hilfe für den Schüler mit initiieren.


Gesundheitsbericht: Alles too much! — Immer mehr Schüler werden psychisch krank (© andreaobzerova - stock.adobe.com)

Endstation Depression, wenn der Schulstress Schüler zu erdrücken droht? — Psychische Erkrankungen unter Schülern nehmen zu und das bereits bei den Kleinen. Das sollten Pädagoge im Blick haben, um rechtzeitig intervenieren zu können.


Körper und Gesundheit: Sachunterricht mit Biss: Zähne und Zahnpflege (© Veronica Louro/Shutterstock)

Zähne und Zahngesundheit sind ein wichtiges Thema im Sachunterricht — und noch wichtiger für die Gesundheit der Schüler. Deshalb ist es notwendig, Grundschülern schon frühzeitig nachhaltiges Grundwissen zu vermitteln.


Gesundheitsförderung: Schulprojekt: Eltern und Schüler für Gesundheit sensibilisieren (© Africa Studio/Shutterstock.com)

Gesundheitserziehung der Schüler greift nur, wenn auch die Eltern mit eingebunden werden. Ein Schulprojekt zeigt, wie alle — Eltern, Schüler und Lehrer — sich aktiv dafür einsetzen, gesundheitsbewusster zu leben.


Studie Schülergesundheit: Gesundheit hängt vom Elternhaus ab (© wavebreakmedia/Shutterstock.com)

Das Elternhaus hat nicht nur großen Einfluss auf die Schulentwicklung der Kinder, sondern auch auf deren Gesundheit, wie eine aktuelle Studie belegt. Die Daten legen nahe, dass schulische Gesundheitsprävention gefordert werden muss.


Gesunder Schlaf: Trotz Stress gut schlafen (© Ana Blazic Pavlovic - Fotolia.com)

Lehrer sind im Vergleich zu anderen Berufsgruppen einem enormen Stress ausgesetzt. Deshalb ist es für sie auch besonders wichtig, sich durch erholsamen Schlaf zu regenerieren. Praxistipps und ein Onlinetraining helfen dabei.


TRT und Musik: Neue Therapien lindern chronischen Tinnitus (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Mit einem chronischen Tinnitus kann der Lehrerberuf besonders belastend sein. Doch die aktuelle Tinnitus-Forschung gibt Hoffnung: Neue Erkenntnisse und effektive Therapien ermöglichen vielen Betroffenen wieder ein nahezu unbeschwertes Leben.


Meditationsübung: Schwierige Klassen und ich — eine Lösungsstrategie (© Maridav - Fotolia.com)

Schwierige Schüler und Klassen sind eine Herausforderung für Lehrer, die nur zu meistern ist, wenn man als Lehrer in sich ruht. Eine Meditationsübung kann helfen, das Geschehen klarer zu sehen – und danach entsprechend zu handeln.


Persönlichkeitsbildung: Resilienz-Training für Schüler (© pictworks - Fotolia.com)

Schon Schüler leiden unter Stress und Überforderung. Ein frühzeitig einsetzendes Resilienz-Training kann ihnen helfen, widerstandsfähiger auf Herausforderungen reagieren zu können und eine starke Persönlichkeit zu entwickeln.


Resilienz-Förderung: Selbstbefreundung durch Meditation (© fsHH/Pixabay)

Überforderung und Stress bestimmen häufig den Lehreralltag. Umso wichtiger ist es, die körperliche und geistige Widerstandskraft zu stärken. Meditation ist ein erlernbarer Weg zur Selbstbefreundung und mehr Lebensqualität.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×