Fach/Thema/Bereich wählen

Grundschule Ratgeberartikel Unterrichtskonzepte und Methoden Personale Kompetenz

Sortieren nach:

Personale Kompetenz: Früh die Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern (© nuzza11 - Fotolia.com)

Bereits in der Grundschule spielt die Förderung der personalen Kompetenz im Rahmen des kompetenzorientierten Unterrichts eine wichtige Rolle. Dafür sollte der Unterricht so gestaltet sein, dass jeder Schüler von Anbeginn an seine Soft Skills weiterentwickeln kann.


Personale Kompetenz: Gute Selbstkenntnis fördert das Miteinander (© Picture-Factory - Fotolia.com)

Die personale Kompetenz fördert Selbstwahrnehmung, Selbstkonzept und Selbstregulierung. Sie trägt damit wesentlich zur Ausbildung der Persönlichkeit bei. Davon können Schüler in allen Fächern profitieren.


Personale Kompetenz: Keine Angst vor großen Zahlen (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Die aufbauenden Inhalte der Mathematik können Rechenanfänger verwirren. Der Lehrer sollte daher immer wieder Rückschritte und Fehler zulassen, damit die Schüler eine realistische Selbsteinschätzung und ein stabiles Selbstvertrauen entwickeln.


Personale Kompetenz: Positives Selbstkonzept macht das Lesen und Schreiben leichter (© Picture-Factory - Fotolia.com)

Zur personalen Kompetenz gehört ein positives Selbstkonzept. Wenn Schüler eigene Interessen entdecken und Gefühle wahrnehmen dürfen, hilft der Lehrer nicht nur beim Lesen- und Schreibenlernen. Er motiviert auch zu besserem Leseverständnis und kreativem Schreiben.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×