Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Freiluftschule: Mit Naturbildung im Freien gesund durch den Herbst (© Stock Photos & Video - stock.adobe.com)

Unterricht im Freien ist auch in der Sekundarstufe möglich. Der Herbst bietet viele Themen (nicht nur) in den Fächern Biologie, Geografie oder rund um die Berufsfindung. Das Lernen im Freien hat großen Aufforderungscharakter, Inhalte selbst zu erforschen.


Förderunterricht: Individuelle Matheförderung leicht gemacht (© Dan Race - stock.adobe.com)

Mathematik wird zum Problemfach, wenn Schüler/-innen den Anschluss verpasst haben. Um Wissenslücken zu füllen, ist gezielter Förderunterricht hilfreich. Passgenaue Übungsmaterialien unterstützen Lehrende wie Lernende dabei.


Demokratieerziehung: Gegen das Vergessen: gelebte Erinnerungskultur (© chrisdorney - stock.adobe.com)

Die Vergangenheit lebt in Denkmalen fort. Umso wichtiger ist es, deren Botschaften zu hinterfragen und diese ggf. durch eine gelebte, kritische Erinnerungskultur zu ersetzen. Passende Unterrichtsprojekte tragen zur Demokratieerziehung bei.


Kunst-Challenge: Jetzt du! – Kunstwerke nachstellen und neu interpretieren (© Pixabay)

Kunstwerke nachzustellen und kreativ zu interpretieren, das ist ein Riesenspaß mit hohem Erkenntniswert. Die Schüler/-innen befassen sich intensiv mit dem Schaffensprozess des Künstlers und entdecken dabei die eigene Kreativität bei der Neuinterpretation.


Freiluftschule: Mit Naturbildung im Freien gesund durch den Herbst (© Stock Photos & Video - stock.adobe.com)

Unterricht im Freien ist auch in der Sekundarstufe möglich. Der Herbst bietet viele Themen (nicht nur) in den Fächern Biologie, Geografie oder rund um die Berufsfindung. Das Lernen im Freien hat großen Aufforderungscharakter, Inhalte selbst zu erforschen.


Land-Art: Kreativitätsförderung in der Natur mit der Natur (© hajoes2005 - Fotolia.com)

Natur erleben und sinnlich begreifen, das können Schüler, wenn sie mit Mitteln der Natur die Natur künstlerisch umgestalten. Land-Art im Kunstunterricht bietet ganz neue Erfahrungshorizonte.


Demokratieerziehung: Debattieren will geübt sein (© JackF - stock.adobe.com)

Das Debattieren will gelernt sein, denn der faire Austausch von Argumenten ist auch sprachlich gar nicht so einfach. Praktische Übungen für eine demokratische Streitkultur lassen sich immer mal wieder in den Unterricht integrieren.


Unterrichtsideen: Entspannung und Bewegung: Draußen-Tag in Corona-Zeiten (© JackF - stock.adobe.com)

Ein Draußen-Tag in Corona-Zeiten ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein Stück weit mehr Bewegungs-Freiheit. Ob Yoga oder Jonglieren – die Kinder und Jugendlichen können sich ausagieren und einfach nur Spaß haben.


Medienkompetenz: Gehirnforschung: Machen Ego-Shooter schlau? (© Belinda Pretorius - stock.adobe.com)

Ego-Shooter stehen häufig in der Kritik. Eine Studie belegt jedoch, dass diese Computerspiele u. a. die Konzentration fördern. Was dabei im Gehirn passiert, ist ein spannendes Thema nicht nur im Biologieunterricht.


Schwellenpädagogik: Vertretungsstunden? Gut vorbereitet in Nullkommanichts! (© Jacob Lund - stock.adobe.com)

Von jetzt auf gleich eine Vertretungsstunde halten zu müssen, das kann stressen. Muss es aber nicht: Materialien und Ideen für den sofortigen Einsatz gibt es im Netz und natürlich im Lehrerbüro. Und das Gute: Die Schüler lernen auch etwas dabei.


Sprachkompetenz: Redewendungen als sprachliche Herausforderung (© Pavel Lysenko - stock.adobe.com)

Redewendungen sind nicht selbsterklärend – und viele Schüler verstehen sie nicht, obwohl sie in der Alltagskommunikation häufig vorkommen. Umso wichtiger ist es, ihre Sprachkompetenz in diesem Bereich intensiv zu fördern.


Projektunterricht: Schüler werden aktiv gegen Rassismus (© motortion - stock.adobe.com)

Rassismus macht vor Schulen nicht halt. Umso wichtiger ist es, dass Schüler sich intensiv mit dem Thema, zum Beispiel in einem Projekt, aktiv auseinandersetzen.


Podcast: Homeschooling: Lesetraining als Podcast (© Lehrerbüro)

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen – auch fürs Homeschooling und speziell für den Deutschunterricht. Um das (Vor-)Lesen und Zuhören zu fördern, können Schüler einen eigenen Podcast aufnehmen. Das ist relativ einfach zu realisieren und trainiert gleichzeitig die Medienkompetenz.


Homeschooling: Lesetraining als Podcast (© aletia2011 - stock.adobe.com)

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen – auch fürs Homeschooling und speziell für den Deutschunterricht. Um das (Vor-)Lesen und Zuhören zu fördern, können Schüler einen eigenen Podcast aufnehmen. Das ist relativ einfach zu realisieren und trainiert gleichzeitig die Medienkompetenz.


Beethoven-Jahr: Projekterlebnisse mit Beethoven (© pict rider - stock.adobe.com)

Beethoven feiert dieses Jahr seinen 250. Geburtstag – und Sie und Ihre Schüler feiern mit: mit kreativen, fächerübergreifenden Projekten rund um den Menschen, Komponisten und seine Musik.


Demokratieerziehung: „Die Welle“ – ein Lehrstück in Zeiten des Rechtspopulismus (© Paolese - stock.adobe.com)

Durch den Film oder Roman „Die Welle“ lässt sich gut demonstrieren, wohin autokratische Regime führen. Ein wichtiges Thema nicht nur für den Deutsch- und Politikunterricht, sondern um Jugendliche stark zu machen für Demokratie und gegen Rechtspopulismus.


Projektunterricht: Tatort Film: Filmberufe (inter-)aktiv erkunden (© guruXOX - stock.adobe.com)

Filmberufe sind Traumberufe. Doch kaum ein Schüler weiß genau, was bei einer Filmproduktion geschieht und wer alles daran beteiligt ist. Ein Unterrichtsprojekt bietet detaillierte Einblicke ins Filmgeschäft.


Unterrichtsideen: Immer wieder kommt ein neuer Frühling (© Saksoni - stock.adobe.com)

Es wird Zeit, dass der Frühling kommt — auch in die Schule. Kleine Unterrichtsprojekte stimmen auf die Jahreszeit ein und bieten viele Lerninhalte, die Spaß bringen und mit denen sich die Schüler verwirklichen können.


Geschichtsbewusstsein: Exemplarisches Lernen mithilfe von Geschichte-Themenheften (© Lunstream - stock.adobe.com)

Themenhefte ermöglichen im Geschichtsunterricht exemplarisches Lernen. Ausgewählte Ereignisse gestatten dabei einen breiten Blick auf ein historisches Ereignis, das über sich hinausweist sowie zur kritischen Betrachtung auffordert.


Lebenspraxis: Unterrichtsprojekt „Erste Hilfe“ (© showcake - stock.adobe.com)

Was tun, wenn Mitschüler sich verletzen? Wegschauen oder kompetent eingreifen und helfen? Erste Hilfe sollte schon frühzeitig auf dem Stundenplan stehen: als kleines Unterrichtsprojekt für kritische Situationen im Alltag.


Textiles Gestalten: Kreativ und Nachhaltigkeit: aus Alt mach Neu (© Hanna Fischer)

Statt immer neue, billige Kleidungsstücke zu konsumieren, entwickeln Schüler ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Und das auf durchaus kreative Weise, denn Kleider lassen sich auch originell upcyceln.


Geschichtsunterricht: Historisches Fremdverstehen durch Rollenspiele verbessern (© Clemens Schuessler - Fotolia.com)

Das Handeln historischer Personen ist für Schüler häufig nicht nachzuvollziehen, sogar völlig unverständlich. Sie wissen zu wenig über die Motive und Wertvorstellungen der Menschen früherer Zeiten. Rollenspiele können helfen, die Beweggründe besser zu verstehen.


Politische Bildung: Mit Planspielen Demokratie üben (© grechsantos - stock.adobe.com)

Demokratische Grundwerte lassen sich am besten durch ein Planspiel vermitteln, indem sich die Schüler innerhalb eines fiktiven Szenarios aktiv mit Wertvorstellungen und Handlungsoptionen auseinandersetzen.


Erörterung: Aufsatztraining mit der Sechs-Hüte-Methode (© naschy - stock.adobe.com)

Eine Erörterung schreiben zu müssen ist für viele Schüler der Horror — für Lehrer auch. Mit der Sechs-Hüte-Methode aber lassen sich unterschiedliche Aspekte zu einem Thema zusammentragen und argumentierend zu einem Aufsatz verschriftlichen.


Foto-Spiele: Mit Schülern fotografierend das Umfeld entdecken (© Dmitrii Kirichai - stock.adobe.com)

Ob mit Fotoapparat, Smartphone oder Tablet — wenn Schüler durch Foto-Spiele fotografierend ihre Wahrnehmung und darüber ihren Blick auf das Wesentliche schulen, lernen sie dabei letztendlich auch, sich auf Lerninhalte zu fokussieren.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×