Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Wirtschaftspraxis an Schulen: Vom Schüler zum Gründer (© yanlev - Fotolia.com)

Eben war Prozentrechnung noch langweilig — jetzt hilft sie, Träume zu erfüllen: Wenn Schüler ihre eigene Geschäftsidee entwickeln, lernen sie den Schulstoff neu kennen und entdecken versteckte Talente. Deutschlandweit unterstützen inzwischen zahlreiche Initiativen den Unternehmergeist an Schulen.


Mündliche Noten: Auf Gerechtigkeit und Transparenz kommt es an (© lassedesignen - Fotolia.com)

Mündliche Noten haben immer auch eine subjektive Komponente. Wie schafft man es als Lehrer dennoch, fair zu bewerten? Klare Ansagen, fest definierte Kriterien und spezielle Verfahren, machen es möglich, mit hoher Genauigkeit die tatsächlichen Leistungen der Schüler zu ermitteln und abzubilden.


Deutschaufsätze: Korrekturen leicht gemacht (© Klaus Eppele - Fotolia.com)

Lehrer mit Korrekturfächern arbeiten in der Regel viele Stunden mehr als ihre Kollegen. Wie lässt sich diese Mehrbelastung reduzieren? In Lehrerblogs, -foren und auf Websites finden sich viele hilfreiche Ideen dazu — von ausgeklügelten Korrekturstrategien bis hin zum gezielten Schreibcoaching der Schüler.


Deutschunterricht: Poetry Slam: die neue Lust auf Lyrik (© Rawpixel - Fotolia.com)

„Was will uns der Dichter damit sagen?“, fragten sich Generationen von Schülern beim Anblick eines Gedichts. Lyrik gilt häufig als lästiges Thema im Deutschunterricht. Mit Slam Poetry werden Schüler selbst zu Poeten und zugleich zum interessierten Publikum.


Spielend lernen: Ideen für eine erfolgreiche Spiele-AG in der Schule (© M. Schuppich - Fotolia.com)

Ohne Handy, Spielekonsole und Co. wissen viele Kinder und Jugendliche nichts mehr mit sich anzufangen. Trotzdem ist es möglich, die Generation 2.0 für klassische Spiele zu begeistern. Selbst wenn die Schule über keine eigene Spieleausstattung verfügt.


Sexualkunde: Wenn Kinder zu früh in die Pubertät kommen (© gpointstudio - Fotolia.com)

Die Pubertät beginnt immer früher und manchmal auch schon vorzeitig in der Primarstufe. Der heterogene Entwicklungsstand der Schüler stellt dann so manchen Grundschullehrer vor besondere Aufgaben in der Sexualerziehung und bei der Elternarbeit.


Arbeitsorganisation: Schriftliche Arbeiten korrigieren - so geht es leichter (© Klaus Eppele - Fotolia.com)

Schriftliche Arbeiten korrigieren zu müssen — kaum ein Lehrer tut das gern und doch ist es fester Bestandteil des beruflichen Arbeitsalltags. Die besten Tipps dazu tauschen Lehrer im Internet aus. Gut informiert und geplant hat man unliebsame Korrekturen gut und schnell vom Tisch.


Wirtschaft und Schule: Netzwerk für nachhaltige Schülerfirmen (© goodluz - Fotolia.com)

An vielen Schulen haben Schüler nachhaltig wirtschaftende Firmen gegründet. Sie stellen Recycling-Produkte her, sorgen für gesunde Ernährung oder engagieren sich für soziale Zwecke. Das bundesweite Netzwerk NaSCH bietet diesen Firmen jetzt erstmals die Möglichkeit, sich auszutauschen, Experten um Rat zu fragen und den Kontakt zu Profis herzustellen.


Erzählen und verstehen: Geschichten mit allen Sinnen erleben (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Kinder lieben Geschichten und das Erzählen ist eine alte Tradition. Aus der Arbeit mit behinderten Menschen kommt die Idee der Mehr-Sinn-Geschichten: Märchen oder Sagen, die mit Musik und verschiedenen Materialien zu Erlebnissen werden und auch Schüler begeistern.


Lesen lernen: Mit Bildern zum besseren Textverständnis (© ra2 studio - Fotolia.com)

Buchstaben und Wörter zu kennen, ist nur der erste Schritt zum Lesenlernen. Aus ihnen den Sinn eines Textes abzuleiten, ist für viele Schüler nicht einfach. Hier können Situationsbilder helfen, die einfach zu interpretieren sind und damit den Zugang zum Verständnis eröffnen. Denn Lesen macht nur Spaß, wenn man einen Text auch versteht.


Schullektüre: Kontroverse Themen im Deutschunterricht (© Vit Kovalcik - Fotolia.com)

Goethes Faust — eine jugendgefährdende Geschichte um die Verführung einer Minderjährigen? Im Westen nichts Neues — kriegsverherrlichende Gewaltliteratur? Natürlich lassen sich diese literarischen Meisterwerke nicht darauf reduzieren. Doch wie viel Sex und Gewalt darf Thema im Deutschunterricht sein?


Prämierte Filme: Fünf Filme, die man als Lehrer kennen sollte (© Andrey Kuzmin - Fotolia.com)

Weiterbildung beinhaltet nicht nur die Lektüre von Fachliteratur oder den Besuch von Seminaren und fachpädagogischen Veranstaltungen. Die Auseinandersetzung mit Themen rund um Bildung und Schule kann auch über das Medium Film erfolgen, das noch einmal einen ganz anderen Zugang zur Thematik ermöglicht. Fünf sehenswerte Filme, die Lehrer sehen sollten.


Leseförderung Jungen: Volltreffer: Mit Fußball zum Lesen (©  jannoon028 - Fotolia.com)

Lesen ist uncool und eine Sache für Mädchen? Nicht, wenn es dabei um Fußball geht. „Kicken und lesen“ — so heißt eine Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Jungen zum Lesen zu motivieren. Federführend sind die Stiftung Baden-Württemberg und der VfB Stuttgart. Im Jahr der Fußball-WM gewinnen ihre Projekte viele neue Fans.


Vergleichsarbeiten 2014: VERA-8 — bundesweit Vergleichsarbeiten in Jahrgangsstufe 8 (© Klaus Eppele - Fotolia.com)

Am 21. März ist es wieder so weit: In den 8. Klassen beginnen die Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch, in der ersten Fremdsprache und in Mathematik. Hintergrund-Informationen und wichtige Links zu den bevorstehenden Jahrgangstests 2014 unterstützen Sie bei der Vorbereitung.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×