Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Organisation: Das Lehrerraumprinzip — Entlastung für den Schulalltag (© Pressmaster - Fotolia.com)

Müssen Sie als Lehrer immer noch schwer beladen durch die Schule hetzen? Fehlt Ihnen nach einem Raumwechsel auch die Zeit sich für den Unterricht richtig im Raum einzurichten? Hat der vorige Kollege Materialien verlegt, mitgenommen oder den Raum vielleicht unaufgeräumt verlassen? All diese Probleme lassen sich mittlerweile sehr gut umgehen.


Teamfähigkeit: Das Zufallsprinzip im kooperativ gestalteten Unterricht (© Africa Studio - Fotolia.com)

Das Kooperative Lernen zielt auf die Aktivierung jedes einzelnen Schülers ab. Doch es ist kein Geheimnis, dass es nun einmal aktiviere und passivere Schüler gibt. Damit sich jedoch niemand komplett aus Gruppenarbeitsphasen herausziehen kann, wird das Zufallsprinzip empfohlen.


Kompetenzorientierte Lernangebote: Komplexe Lernarrangements ermöglichen inklusiven Unterricht (© Alexander Raths - Fotolia.com)

Alle Schüler individuell fördern und fordern – dieser vermeintlich eindeutige Grundsatz pädagogischen Handelns ist nicht neu, stellt Lehrkräfte aber immer wieder vor große Herausforderungen. Angesichts heterogener Lerngruppen, die auch im Zuge der Inklusion einen neuen Anspruch entwickeln, ist dieser Grundsatz äußerst anspruchsvoll.


Versicherungen: Berufsunfähigkeitsversicherung: Aufs Kleingedruckte kommt es an (© JackF - Fotolia.com)

Kranksein macht arm: Wer aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf vor Beginn des Rentenalters aufgeben muss, und das ist beinahe bei jedem Vierten der Fall, muss mit drastischen finanziellen Einschnitten rechnen. Berufsunfähigkeitsversicherungen bieten einen Ausweg. Doch nicht jede Police hält, was sie verspricht.


Elternarbeit: Der erste Elternabend: Tipps zur Planung und Durchführung (© Adam Radosavljevic - Fotolia.com)

Erwartungen, Wünsche, Vorstellungen: Der erste Elternabend kann in vielerlei Hinsicht eine aufregende Sache sein. Eine gute Vorbereitung hilft, möglichen Problemen von Anfang an aus dem Weg zu gehen.


Mediengewalt: Neue Medien — Öfter mal abschalten! (© lassedesignen - Fotolia.com)

Nahezu alle Jugendlichen benutzen heute den Computer und das Internet. Die meisten von ihnen können auswählen, welche Inhalte sinnvoll sind, und welche nicht. Aber immer mehr verlieren sich in der virtuellen Welt. Wie kann man Schüler vor Medienverwahrlosung und Medienmanipulation bewahren?


Religion: Wenn der Glaube zu Konflikten führt (© auremar - Fotolia.com)

Wenn Lehrplan und Religionsfreiheit miteinander kollidieren, ist Ärger programmiert. Eskalierende Konflikte, die womöglich im Gerichtssaal enden, erschüttern das Vertrauen in die Institution Schule und sind für alle Beteiligten belastend. Wer frühzeitig das Gespräch sucht, erspart sich eine Menge Ärger.


Diskriminierung: Diskriminierungsverbot: Lehrwerke auf dem Prüfstand (© Candy Box Images - Fotolia.com)

Das Schulrecht verbietet Diskriminierung. Trotzdem finden sich sogar in zugelassenen Lehr- und Lernmitteln häufig diskriminierende Formulierungen, Darstellungen oder Einstellungen. Woran liegt das? Eine Rechtsexpertise im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes klärt diese Frage.


Gesundheitsvorsorge: Gesunde Ernährung hält fit (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Neben Bewegung und Stressbewältigung sorgt besonders eine ausgewogene Ernährung dafür, dass Sie auch die stressigen Phasen des Schuljahres gesund überstehen. Dieser Beitrag unterstützt Sie mit wissenschaftlich fundierten Empfehlungen für einen optimalen Speiseplan.


Religiöse Toleranz: Burkini und ab ins Wasser? (© Klaas Koehne - Fotolia.com)

Der Schwimmunterricht ist für manche Musliminnen ein Problem. Selbst dann, wenn sie einen Burkini tragen dürfen. Wie aber bringt man religiöse Anschauungen und den schulischen Erziehungsauftrag möglichst konfliktfrei unter einen Hut?


Vergleichsarbeiten 2014: VERA-8 — bundesweit Vergleichsarbeiten in Jahrgangsstufe 8 (© Klaus Eppele - Fotolia.com)

Am 21. März ist es wieder so weit: In den 8. Klassen beginnen die Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch, in der ersten Fremdsprache und in Mathematik. Hintergrund-Informationen und wichtige Links zu den bevorstehenden Jahrgangstests 2014 unterstützen Sie bei der Vorbereitung.


Arbeitsmarkt: Unterrichten auf Zeit (©  Christian Schwier - Fotolia.com)

Vor allem Berufseinsteiger müssen sich häufig mit befristeten Arbeitsverträgen begnügen. Das hat vielfältige Folgen. Richtig ärgerlich wird es, wenn die Beschäftigung auf Zeit zum Dauerbrenner wird, denn die Rahmenbedingungen sind alles andere als arbeitnehmerfreundlich.


Diskriminierungsstudie 2013: Diskriminierung gehört zum deutschen Schulalltag (© Willee Cole - Fotolia.com)

Rassismus, Homophobie und Behindertenfeindlichkeit sind an deutschen Schulen traurige Realität. Das verdeutlicht der zweite ausführliche Bericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über die wichtigsten Ergebnisse dieser sogenannten Diskriminierungsstudie.


Burnout-Risiko: Der „gesunde Lehrertyp“ (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Die psychischen Belastungen im Lehrerberuf sind immens. Die Potsdamer Lehrerstudie zeigt, welche schulbezogenen Verhaltens- und Erlebensmuster dabei helfen, dem Druck unbeschadet standhalten zu können.


Haftung: Diebstahl in der Schule: Wer haftet? (© Csak Istvan - Fotolia.com)

Wenn Smartphones, Geldbörsen oder teure Markenjacken gestohlen werden, entsteht den Opfern oft ein empfindlicher materieller Schaden. Die Täter bleiben in den meisten Fällen unerkannt. Häufig fordern die Geschädigten von der Schule Schadensersatz. Wie Sie sich als Lehrkraft in diesen Fällen am besten absichern, erfahren Sie hier.


Vorbereitungsdienst: Seminarwechsel — schwierig, aber nicht ganz unmöglich (© Syda Productions - Fotolia.com)

Selbst wenn alles glatt läuft, gilt der Vorbereitungsdienst als schwere Zeit. Da ist es umso problematischer, wenn unkooperative Kollegen oder Lehrpersonen die Lage zusätzlich verschärfen. Einen Mentor oder gar das Studienseminar zu wechseln, ist leider nicht einfach.


Aktuelle Schlafforschung: Wie riskant ist ein Schlafdefizit wirklich? (© Dan Race - Fotolia.com)

Der Lehrerberuf ist stressig und arbeitsintensiv. Das macht sich mitunter auch durch Schlafmangel bemerkbar. Doch wie wirkt sich ein Schlafdefizit auf unsere Gesundheit und unsere Leistung aus? Und lässt sich Schlaf nachholen? 


Jedermann-Festnahmerecht: Diebstahl: Auf frischer Tat ertappt — was nun? (© Ammentorp - Fotolia.com)

Wie handeln Sie rechtssicher, wenn Sie einen Schüler in flagranti beim Stehlen beobachten? Unter bestimmten Bedingungen haben Sie dann das Recht, den Schüler festzuhalten. Über Möglichkeiten und Grenzen einer solchen „vorläufigen Festnahme“ durch Privatpersonen informiert Sie dieser Beitrag.


Perspektivwechsel: Supervision fördert die Wahrnehmung aus einem anderen Blickwinkel (© Sandra Knopp - Fotolia.com)

Der verantwortungsvolle Umgang mit Menschen erfordert Bewusstheit über das eigene Handeln sowie über die intendierten und unbewusst mitschwingenden Auswirkungen des Handelns auf das Gegenüber. Dies ist insbesondere in pädagogischen Berufen der Fall. Die Weitergabe von Wissen lässt sich nicht losgelöst vom eigenen Handeln als Pädagoge vermitteln.


Schlaf-Wach-Rhythmus: Wenn Schule die innere Uhr aus dem Takt bringt (© Michael Tieck - Fotolia.com)

Oft sind Lehrer — und auch Schüler — gezwungen, gegen ihre „innere Uhr“ zu leben. Dieser Beitrag erklärt, worauf Sie aus chronobiologischer Sicht achten sollten, um trotz äußerer Zeitzwänge gesund zu bleiben.


Lärmbelastung: Das akustisch optimierte Klassenzimmer (© iStockphoto.com/Gloda)

Was tun gegen den akustischen Notstand in vielen Klassenzimmern? Am besten hilft da eine professionelle Sanierung. Was damit erreicht werden kann und mit welchen Sofort-Maßnahmen Sie die Akustik in Ihrer Klasse verbessern können, erfahren Sie hier.


Therapiemöglichkeiten: Tinnitus — eine typische Lehrerkrankheit? (© Gina Sanders - Fotolia.com)

Lehrer und Lehrerinnen gehören zu den am häufigsten von Tinnitus betroffenen Berufsgruppen. Dieser Beitrag informiert Sie über mögliche Ursachen und Therapien und darüber, was Sie im Akutfall beachten sollten.


Mnemotechnik: Esels Brücken halten ewig (© Stefan Gräf - Fotolia.com)

Eselsbrücken sind virtuelle Spickzettel im Kopf. Sie stellen Buchstaben und Wörter in einen einprägsamen Kontext und erleichtern, sie bei Bedarf wieder abzurufen. Für Schüler sind Eselsbrücken daher äußerst nützlich, wenn es um das Auswendiglernen geht, ob in Deutsch, Geografie oder Geschichte.


Stress durch Lärm: Erfolgreich im Kampf gegen Schullärm (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Welche pädagogischen Maßnahmen senken den Lärmpegel in Ihrer Klasse wirklich? Dieser Beitrag stellt Ihnen erprobte Verfahren vor und liefert per Mausklick fertige Unterrichtsmaterialien zum Thema „Lärm“.


Lärm im Klassenzimmer: Zu laut zum Lernen (© Tyler Olson - Fotolia.com)

Wissenschaftler stellen der Akustik deutscher Klassenzimmer ein schlechtes Zeugnis aus. Dabei beeinträchtigen hohe Lärmpegel und lange Nachhallzeiten nicht nur das Sprachverstehen, sondern auch wichtige kognitive Prozesse.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×