Daten und Datenschutz: Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Unterrichtsvorbereitung benötigen

lehrerbuero.de ist das Online-Portal für Unterricht und Schulalltag mit allen Arbeitsblättern und Fachinformationen der Verlage PERSEN, Auer und des AOL-Verlags. Prüfen Sie jetzt die Materialien zum Schwerpunktthema Daten und Datenschutz.

Cloud-Computing und Datenschutz

Personenbezogene Daten: Cloud-Computing und Datenschutz

Die Nutzung von Cloud-Anwendungen im Unterricht vermittelt Medienkompetenz und ermöglicht neue Formen der Zusammenarbeit. Auf datenschutzrechtlicher Seite bestehen jedoch gewisse Schwierigkeiten. Sollen Datenwolken an Schulen zum Einsatz kommen, müssen verschiedene Punkte beachtet werden.


Privatheitskompetenz im Umgang mit Facebook trainieren

Soziale Netzwerke: Privatheitskompetenz im Umgang mit Facebook trainieren

Facebook geht mit den Daten seiner Nutzer nicht gerade zimperlich um. Viele Schüler wissen das, nutzen aber trotzdem dieses weit verbreitete soziale Netzwerk. Wer dabei seine Privatsphäre so weit wie möglich schützen möchte, benötigt gute Tutorials und Lehrkräfte, die sich im Unterricht an die komplexe Materie wagen.


Privatheitskompetenz im Umgang mit Facebook trainieren

Soziale Netzwerke: Privatheitskompetenz im Umgang mit Facebook trainieren

Facebook geht mit den Daten seiner Nutzer nicht gerade zimperlich um. Viele Schüler wissen das, nutzen aber trotzdem dieses weit verbreitete soziale Netzwerk. Wer dabei seine Privatsphäre so weit wie möglich schützen möchte, benötigt gute Tutorials und Lehrkräfte, die sich im Unterricht an die komplexe Materie wagen.


Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Datenschutz: Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Nicht erst seit dem NSA-Überwachungsskandal gilt Datenschutz als heikles Thema. Vor allem personenbezogene Daten von Schülern sind ein sensibles Gut, dass mit großer Vorsicht behandelt werden muss. Die Rechtlage differiert von Bundesland zu Bundesland stark.


Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Datenschutz: Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Nicht erst seit dem NSA-Überwachungsskandal gilt Datenschutz als heikles Thema. Vor allem personenbezogene Daten von Schülern sind ein sensibles Gut, dass mit großer Vorsicht behandelt werden muss. Die Rechtlage differiert von Bundesland zu Bundesland stark.


Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Datenschutz: Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten

Nicht erst seit dem NSA-Überwachungsskandal gilt Datenschutz als heikles Thema. Vor allem personenbezogene Daten von Schülern sind ein sensibles Gut, dass mit großer Vorsicht behandelt werden muss. Die Rechtlage differiert von Bundesland zu Bundesland stark.


Präventionsmaßnahmen gegen Vandalismus

Sachbeschädigung: Präventionsmaßnahmen gegen Vandalismus

Wenn Schüler unbeaufsichtigt sind, steigt die Vandalismus-Gefahr. Besonders betroffen sind Außenanlagen und Schultoiletten. Die Täter entkommen meist unerkannt, die Versicherungen übernehmen die Kosten nur zum Teil. Mit Überwachungskameras versuchen Schulen, sich vor Schadensfällen zu schützen.


Präventionsmaßnahmen gegen Vandalismus

Sachbeschädigung: Präventionsmaßnahmen gegen Vandalismus

Wenn Schüler unbeaufsichtigt sind, steigt die Vandalismus-Gefahr. Besonders betroffen sind Außenanlagen und Schultoiletten. Die Täter entkommen meist unerkannt, die Versicherungen übernehmen die Kosten nur zum Teil. Mit Überwachungskameras versuchen Schulen, sich vor Schadensfällen zu schützen.


Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Datenschutzkompetenz: Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Wenn Jugendliche im Internet allzu viel von sich preisgeben, kann das böse Folgen haben. Trotzdem unterschätzen die meisten Jugendlichen die Gefahren. Wer im Unterricht die Risikokompetenz der Schüler fördern möchte, sollte deshalb möglichst „hautnah“ vermitteln, welche Konsequenzen ein freizügiger Umgang mit privaten Daten für die Schüler selbst haben kann.


Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Datenschutzkompetenz: Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Wenn Jugendliche im Internet allzu viel von sich preisgeben, kann das böse Folgen haben. Trotzdem unterschätzen die meisten Jugendlichen die Gefahren. Wer im Unterricht die Risikokompetenz der Schüler fördern möchte, sollte deshalb möglichst „hautnah“ vermitteln, welche Konsequenzen ein freizügiger Umgang mit privaten Daten für die Schüler selbst haben kann.


Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Datenschutzkompetenz: Jugendliche für den Schutz der Privatsphäre sensibilisieren

Wenn Jugendliche im Internet allzu viel von sich preisgeben, kann das böse Folgen haben. Trotzdem unterschätzen die meisten Jugendlichen die Gefahren. Wer im Unterricht die Risikokompetenz der Schüler fördern möchte, sollte deshalb möglichst „hautnah“ vermitteln, welche Konsequenzen ein freizügiger Umgang mit privaten Daten für die Schüler selbst haben kann.


Was Schüler von YouTube-Stars lernen können

Video-Blog: Was Schüler von YouTube-Stars lernen können

Sie berichten über Beauty, Games, News, Lifestyle — und sogar Bildung: Video-Blogger sind unter Schülern sehr beliebt. Wie Schüler lernen können, die Webvideos kritischer zu hinterfragen, lernen sie, indem sie selbst einen Video-Blog drehen.


Was Schüler von YouTube-Stars lernen können

Video-Blog: Was Schüler von YouTube-Stars lernen können

Sie berichten über Beauty, Games, News, Lifestyle — und sogar Bildung: Video-Blogger sind unter Schülern sehr beliebt. Wie Schüler lernen können, die Webvideos kritischer zu hinterfragen, lernen sie, indem sie selbst einen Video-Blog drehen.


Rechtsextreme Musik und Symbole in der Schule: Was tun?

Rassismus: Rechtsextreme Musik und Symbole in der Schule: Was tun?

Nicht erst seit NPD-Mitglieder auf Schulhöfen CDs verteilen kursiert in manchen Klassenzimmern rechtsextremes Gedankengut. Wie ist die Rechtslage und wie sollten sich Lehrer verhalten? Ein Beispielfall.


Rechtsextreme Musik und Symbole in der Schule: Was tun?

Rassismus: Rechtsextreme Musik und Symbole in der Schule: Was tun?

Nicht erst seit NPD-Mitglieder auf Schulhöfen CDs verteilen kursiert in manchen Klassenzimmern rechtsextremes Gedankengut. Wie ist die Rechtslage und wie sollten sich Lehrer verhalten? Ein Beispielfall.


Google clever nutzen

Informationskompetenz: Google clever nutzen

Einen Suchbegriff eingeben und die ersten drei Fundstellen öffnen, fertig! — Schüler machen sich die Online-Recherche oft allzu leicht. Doch richtig googeln will gelernt und durchdacht sein. Unterrichtskonzepte im Netz helfen dabei.


Google clever nutzen

Informationskompetenz: Google clever nutzen

Einen Suchbegriff eingeben und die ersten drei Fundstellen öffnen, fertig! — Schüler machen sich die Online-Recherche oft allzu leicht. Doch richtig googeln will gelernt und durchdacht sein. Unterrichtskonzepte im Netz helfen dabei.


Google clever nutzen

Informationskompetenz: Google clever nutzen

Einen Suchbegriff eingeben und die ersten drei Fundstellen öffnen, fertig! — Schüler machen sich die Online-Recherche oft allzu leicht. Doch richtig googeln will gelernt und durchdacht sein. Unterrichtskonzepte im Netz helfen dabei.


Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Datenschutz: Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Fotografiert werden darf nur, wer damit einverstanden ist. Das gilt auch für Bilder, die fürs Jahrgangsbuch, die Schulhomepage oder als Erinnerung an die Klassenfahrt gemacht werden. Bei Minderjährigen müssen auch die Erziehungsberechtigten einverstanden sein.


Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Datenschutz: Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Fotografiert werden darf nur, wer damit einverstanden ist. Das gilt auch für Bilder, die fürs Jahrgangsbuch, die Schulhomepage oder als Erinnerung an die Klassenfahrt gemacht werden. Bei Minderjährigen müssen auch die Erziehungsberechtigten einverstanden sein.


Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Datenschutz: Fotos von Schülern: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt

Fotografiert werden darf nur, wer damit einverstanden ist. Das gilt auch für Bilder, die fürs Jahrgangsbuch, die Schulhomepage oder als Erinnerung an die Klassenfahrt gemacht werden. Bei Minderjährigen müssen auch die Erziehungsberechtigten einverstanden sein.


Eltern mit Migrationshintergrund für Medienschutz sensibilisieren

Medienerziehung: Eltern mit Migrationshintergrund für Medienschutz sensibilisieren

Eine migrationssensible medienpädagogische Elternarbeit scheitert nicht nur an Sprachbarrieren. Doch mit muttersprachlichen Materialien und niederschwelligen Angeboten steigen die Chancen, auch Eltern mit Migrationshintergrund zu erreichen.


Eltern mit Migrationshintergrund für Medienschutz sensibilisieren

Medienerziehung: Eltern mit Migrationshintergrund für Medienschutz sensibilisieren

Eine migrationssensible medienpädagogische Elternarbeit scheitert nicht nur an Sprachbarrieren. Doch mit muttersprachlichen Materialien und niederschwelligen Angeboten steigen die Chancen, auch Eltern mit Migrationshintergrund zu erreichen.


In vier Schritten zum Medienscout

Peer-Education: In vier Schritten zum Medienscout

Internet, Social Communities, Handys und Computerspiele — der Umgang mit digitalen Medien sollte gelernt sein. Wenn Schüler zu „Medienscouts“ ausgebildet werden, motivieren sie sich, ihre Medienkompetenz zu verbessern. Und sie geben ihr Wissen auch an andere Schüler weiter.


Pokémon Go: eine Gefahr für Ihre Schüler?

Spaß mit Risiko: Pokémon Go: eine Gefahr für Ihre Schüler?

Das Handyspiel Pokémon Go lockt Millionen Schüler weltweit zum „Monsterjagen“ ins Freie. Ganz ohne Risiko ist das nicht. Medienpädagogen geben Tipps zum Umgang mit dem Trendspiel.


Lehrerbüro testen!

Testen Sie jetzt 1 Stunde lang das Lehrerbüro kostenlos und lernen Sie alle Vorteile kennen!

Lehrerbüro testen

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied im Lehrerbüro und machen Sie Ihr Lehrerleben rundum sorglos!

Jetzt Mitglied werden

Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×