Spiele: Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Unterrichtsvorbereitung benötigen

lehrerbuero.de ist das Online-Portal für Unterricht und Schulalltag mit allen Arbeitsblättern und Fachinformationen der Verlage PERSEN, Auer und des AOL-Verlags. Prüfen Sie jetzt die Materialien zum Schwerpunktthema Spiele.

Vom Würfelhaus zum Rechenpoker: Mathe-Spiele zum Üben

Spiele: Vom Würfelhaus zum Rechenpoker: Mathe-Spiele zum Üben

Mathe bringt Spaß, wenn man spielend rechnen darf. Mathe-Spiele motivieren selbst leistungsschwächere Schüler, sich mit Zahlen und Rechenoperationen zu beschäftigen und diese immer wieder zu üben.


Hanna — ein Fallbeispiel eines mathematisch begabten Mädchens

Hochbegabung: Hanna — ein Fallbeispiel eines mathematisch begabten Mädchens

Hochbegabte Schüler fallen zuweilen durch Förderraster. Dabei bedeutet Inklusion auch, dass Schüler mit besonderen, herausragenden Begabungen von Anfang an ebenfalls ihren Fähigkeiten entsprechend wahrgenommen und gefördert werden.


Mit „8 aus 2000“ spielerisch durch den Grundwortschatz

Sprachkompetenz: Mit „8 aus 2000“ spielerisch durch den Grundwortschatz

Lernkarten mit Lernwörtern helfen, einen sicheren Grundwortschatz einzuüben. Dabei werden spielerisch Rechtschreibung, Grammatik und Sprachkompetenz trainiert.


Zahlentricks und Mathespiele

Spiele: Zahlentricks und Mathespiele

Nicht jedem Schüler macht Rechnen Spaß und das Üben schon gar nicht. Mit Zahlentrick und Mathespielen lässt sich der Mathematikunterricht in der Grundschule für alle Schüler abwechslungsreich und motivierend gestalten.


Spielend Rechtschreibung fördern

Diktat-Spiel: Spielend Rechtschreibung fördern

Rechtschreibung ist bei den meisten Schülern unbeliebt und das Diktateschreiben erst recht. Um die Schüler zu motivieren, kann man diese „trockenen Übungen“ auch in ein motivierendes Spiel verpacken, das gleichzeitig auch noch das kreative Schreiben fördert.


Spiele für unterwegs

Klassenfahrten: Spiele für unterwegs

Kein Handy dabei und trotzdem Spaß? Mit einem breiten Repertoire von Spielen sind Lehrer für die Klassenfahrt gerüstet. — Zahlreiche Websites bieten dafür gut strukturierte Ideensammlungen, oft sogar mit detaillierter Suche nach Kriterien wie Alter, Gruppengröße, Anzahl der Betreuer, Intention usw.


Darstellendes Spiel fördert die Entfaltung der Persönlichkeit

Theater: Darstellendes Spiel fördert die Entfaltung der Persönlichkeit

Theaterspielen birgt enormes Potenzial für Grundschüler: Es entwickelt vielfältige Kompetenzen, steigert das Selbstwertgefühl und fördert die Persönlichkeit.



Fünf Dinge, die Lehrkräfte von Computerspielen lernen können

Computerspiele: Fünf Dinge, die Lehrkräfte von Computerspielen lernen können

So etwas hat es noch nicht gegeben. Anfang Januar titelte der SPIEGEL: „Spielen macht klug — Warum Computerspiele besser sind als ihr Ruf“. Zuvor war man von der überregionalen Presse eher Schlagzeilen wie „Gewaltspiele fördern unsoziales Verhalten“ oder auch schlicht „Computerspiele machen dumm“ gewohnt.


Bewegungsspiele mit Luftballons

Geschicklichkeit und Teamgeist: Bewegungsspiele mit Luftballons

Luftballonspiele sind bewegungsintensiv, schnell vorbereitet und passen für jede Gelegenheit: für drinnen oder draußen, für kurze Bewegungspausen während des Unterrichts, als Freistundenfüller oder auch im Sportunterricht.


Lernspiele für mehr Mathe-Spaß in der Sekundarstufe

Spiele: Lernspiele für mehr Mathe-Spaß in der Sekundarstufe

Spaß an Mathematik — das ist es, was Schüler häufig vermissen. Lernspiele bringen diesen Spaß zurück und motivieren gleichzeitig zu nachhaltigem Üben und Lernen. Ein paar Spielideen verknüpft mit passenden Aufgaben — schon hat man geeignetes Spielmaterial.


Lernwörter spielend lernen und üben

Basiswortschatz: Lernwörter spielend lernen und üben

Rechtschreibtraining mit Spaßfaktor: Wer Lernwörter kneten, hüpfen oder zaubern darf, ist beim Üben doppelt motiviert und erarbeitet sich einen gesicherten Basiswortschatz.


Hörspiele: Mit den Ohren sehen

Hörkompetenz: Hörspiele: Mit den Ohren sehen

Statt visueller Reize das Hören trainieren. Hörspielkrimis regen zum genauen Zuhören an, eröffnen die Welt der akustischen Wahrnehmung und fördern fast nebenbei die Hörkompetenz.


Games spielen und verstehen lernen

Medienkompetenz: Games spielen und verstehen lernen

Computerspiele gehören zur Lebenswelt Jugendlicher dazu. Wenn sie gezielt im Unterricht eingesetzt werden, lernen die Schüler, virtuelle Welten besser einzuschätzen und damit vernünftiger umzugehen.


Spielen und Lernen — ideale Partner im Grundschulunterricht

Spiele: Spielen und Lernen — ideale Partner im  Grundschulunterricht

Überall auf der Welt und in allen Kulturen wird gespielt. Auch im Unterricht ist Spielen wichtig: für das Selbstwertgefühl der Schüler, für die Klassengemeinschaft und für Lernerfolge. Entscheidend ist, dass der Lehrer die richtigen Spiele kennt und sie zum richtigen Zeitpunkt und Zweck einsetzt.


Sprech-Hemmungen abbauen durch Spiele

Englisch/Sprechkompetenz: Sprech-Hemmungen abbauen durch Spiele

Schüler haben häufig Angst, sich mündlich im Fremdsprachenunterricht zu äußern. Spiele sind eine Lösung, Sprechhemmungen abzubauen und die Sprechkompetenz im Englischen zu fördern.


Deutsch lernen mit Spiel und Bewegung

Integration und DaZ: Deutsch lernen mit Spiel und Bewegung

Das beste Lernprogramm für Kinder ist das gemeinsame Spiel. Dabei lernen sie sich kennen und zu kommunizieren. Für neu zugewanderte Kinder ist die Motivation groß, die richtigen Wörter und Wendungen zu lernen, um sich im Spiel zu beweisen. Noch besser geht alles mit Bewegung.


Spiele für unterwegs

Klassenfahrten: Spiele für unterwegs

Kein Handy dabei und trotzdem Spaß? Mit einem breiten Repertoire von Spielen sind Lehrer für die Klassenfahrt gerüstet. — Zahlreiche Websites bieten dafür gut strukturierte Ideensammlungen, oft sogar mit detaillierter Suche nach Kriterien wie Alter, Gruppengröße, Anzahl der Betreuer, Intention usw.


Mit „8 aus 2000“ spielerisch durch den Grundwortschatz

Sprachkompetenz: Mit „8 aus 2000“ spielerisch durch den Grundwortschatz

Lernkarten mit Lernwörtern helfen, einen sicheren Grundwortschatz einzuüben. Dabei werden spielerisch Rechtschreibung, Grammatik und Sprachkompetenz trainiert.


Grammatik kreativ und spielerisch: Gallery Walk

Grammatikunterricht: Grammatik kreativ und spielerisch: Gallery Walk

Grammatiküben ist unbeliebt  und frustriert, denn viele Schüler scheitern an den Aufgaben. Es geht auch an anders: mit motivierenden, spielerischen Aufgabenstellungen wie den Gallery Walk, die verschiedene Lernkanäle ansprechen.


Mit Improvisationsspielen sozialkompetente Interaktionen fördern

Sozialkompetenz GE: Mit Improvisationsspielen sozialkompetente Interaktionen fördern

Viele Missverständnisse und Konflikte entstehen, weil die Sozialkompetenz von Schülern oft wenig entwickelt ist. Ein handlungsorientierter Unterricht im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung bietet viele Möglichkeiten, soziale Kompetenzen zu erwerben.


Online Berufe erleben und spielerisch erschließen

beroobi.de: Online Berufe erleben und spielerisch erschließen

Mit beroobi.de macht Berufsorientierung richtig Spaß: Auf der interaktiven Website informieren sich Schüler spielerisch und interaktiv über Ausbildungsberufe: Tätigkeiten, Tagesablauf, Voraussetzungen, Ausbildung, Ansprechpartner. Eigenständig oder im Unterricht — auch für spontane Vertretungsstunden bestens geeignet!


Online Berufe erleben und spielerisch erschließen

beroobi.de: Online Berufe erleben und spielerisch erschließen

Mit beroobi.de macht Berufsorientierung richtig Spaß: Auf der interaktiven Website informieren sich Schüler spielerisch und interaktiv über Ausbildungsberufe: Tätigkeiten, Tagesablauf, Voraussetzungen, Ausbildung, Ansprechpartner. Eigenständig oder im Unterricht — auch für spontane Vertretungsstunden bestens geeignet!


Ideen für eine erfolgreiche Spiele-AG in der Schule

Spielend lernen: Ideen für eine erfolgreiche Spiele-AG in der Schule

Ohne Handy, Spielekonsole und Co. wissen viele Kinder und Jugendliche nichts mehr mit sich anzufangen. Trotzdem ist es möglich, die Generation 2.0 für klassische Spiele zu begeistern. Selbst wenn die Schule über keine eigene Spieleausstattung verfügt.


Historisches Fremdverstehen durch Rollenspiele verbessern

Geschichtsunterricht: Historisches Fremdverstehen durch Rollenspiele verbessern

Das Handeln historischer Personen ist für Schüler häufig nicht nachzuvollziehen, sogar völlig unverständlich. Sie wissen zu wenig über die Motive und Wertvorstellungen der Menschen früherer Zeiten. Rollenspiele können helfen, die Beweggründe besser zu verstehen.


Lehrerbüro testen!

Testen Sie jetzt 1 Stunde lang das Lehrerbüro kostenlos und lernen Sie alle Vorteile kennen!

Lehrerbüro testen

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied im Lehrerbüro und machen Sie Ihr Lehrerleben rundum sorglos!

Jetzt Mitglied werden

Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×