Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe I Ratgeberartikel

Sortieren nach:

Lehrer als Eltern: Herausforderung mit Hürden: Baby, Beruf und Alltag (© Prostock-studio - stock.adobe.com)

Wenn Lehrer Eltern werden, muss der Lehreralltag neu organisiert werden. Gar nicht so einfach, gerade am Anfang. Rituale und ein striktes Zeitmanagement helfen dabei, Beruf und Familie ins Gleichgewicht zu bringen.


Fallbeispiele: Die wirksamste Störungsprävention: Classroom-Management (2) (© Halfpoint - stock.adobe.com)

Die wirksamste Störungsprävention ist, Unterrichtsstörungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Classroom-Management hilft dabei, für alle ein gutes Lern- und Arbeitsumfeld zu schaffen.


Fallbeispiele: Die wirksamste Störungsprävention: Classroom-Management (1) (© Jacob Lund - stock.adobe.com)

Die wirksamste Störungsprävention ist, Unterrichtsstörungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Classroom-Management hilft dabei, für alle ein gutes Lern- und Arbeitsumfeld zu schaffen.


Leitlinien: Interventionsleitlinien bei kleinen Störungen (2) (© auremar - stock.adobe.com)

Unterrichtsstörungen sind Teil unseres Alltags. Hier heißt es, Nerven bewahren, Leitlinien umsetzen und das Handeln unter Druck trainieren. Kleine eigene Übungsszenarien helfen dabei


Leitlinien: Interventionsleitlinien bei kleinen Störungen (1) (© JackF - stock.adobe.com)

Kleine Unterrichtsstörungen kommen immer wieder im Schulalltag vor. Um diese abzustellen, kommt es darauf. effektiv zu intervenieren. Interventionsleitlinien helfen dabei, richtiges Schülerverhalten einzufordern und zu fördern.


Gesundes Arbeitsklima: In 12 Schritten zu mehr Gelassenheit im Schulalltag (© Photographee.eu - stock.adobe.com)

Der Schulalltag ist häufig durch Hektik, Überforderung und Stress gekennzeichnet. Gute Bildungsarbeit kann aber nur funktionieren, wenn Lehrkräfte sich dafür engagieren und darin trainieren, den Lehreralltag zu entschleunigen.


Unterrichtsideen: Deutschunterricht mit Rap macht Spaß! (© LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com)

Wer Schüler für den Deutschunterricht begeistern will, muss sie bei ihren Interessen packen: Ob fürs Lesen, Schreiben oder Vortragen von Lyrik — Raps sind ein vielseitiges Medium, die Kernkompetenzen im Fach Deutsch zu erweitern.


MindMatters: Strategien für mehr psychische Widerstandskraft (© JackF - stock.adobe.com)

Mobbing, Stress und hoher Leistungsdruck gehören an vielen Schulen zum Alltag. Das MindMatters-Programm will allen Beteiligten helfen, mehr psychische Widerstandskraft zu entwickeln. Fertige Unterrichtsbausteine, viele Materialien und Tools fördern maßgeblich eine gesunde Schulkultur.


MindMatters: So „entstressen“ Sie Ihre Schüler (© Jacob Lund - stock.adobe.com)

Stress durch Mobbing oder Leistungsdruck macht viele Schüler krank. Strategien zur Stressbewältigung (Coping) und seelische Widerstandskraft (Resilienz) schützen Schüler vor Depression und Burnout. Das MindMatters-Programm bietet Lehrern vielseitiges Material, um ihre Schüler zu unterstützen.


MindMatters: Schulentwicklung fördern: mit Praxis-Tools für eine gute Schule (© baranq - stock.adobe.com)

„Gute Schule“ ist kein Selbstgänger, sie muss entwickelt werden. Mit dem Schulentwicklungsmodul SchoolMatters erhält die Schulgemeinschaft ein Praxis-Tool, das Entwicklungs- und Lösungswege aufzeigt.


MindMatters: Fit für Ausbildung und Beruf (© pressmaster - stock.adobe.com)

Was tun, wenn die Schule endet? Eine Ausbildung machen? Studieren? Viele Schüler sind ratlos, wenn es um ihre berufliche Zukunft geht. Mit 25 Unterrichtseinheiten hilft das MindMatters-Programm, eigene Stärken und Interessen zu reflektieren und eine qualifizierte Entscheidung zu treffen.


Respekt: Sich durchsetzen lernen: Tipps für Junglehrer (© highwaystarz - stock.adobe.com)

Was tun, wenn Schüler partout den Anweisungen nicht folgen wollen? Gut ist es dann, wenn man ein Repertoire an Reaktionsmustern parat hat, die man abrufen und souverän einsetzen kann. Dann verschafft man sich als Junglehrer Respekt.


Krisenintervention: Selbstmordabsichten eines Schülers — was tun? (© Roman Bodnarchuk - Fotolia.com)

Wenn Schüler Selbstmordabsichten äußern, sollten Lehrer schnell reagieren. Psychologen raten, betroffene Jugendliche direkt auf ihre Selbstmordgedanken anzusprechen, und im Zweifelsfall professionelle Hilfe hinzuzuziehen.


Depressive Schüler: Psychisch kranke Schüler– was tun? (© pressmaster - stock.adobe.com)

Wenn Schüler psychisch erkranken, sollten Pädagogen in der Lage sein, die Anzeichen zu erkennen. Nur dann können sie intervenieren und professionelle Hilfe für den Schüler mit initiieren.


Handy-Aufnahmen: Welche Rechte schützen vor Cybermobbing? (© iStockphoto.com/avdeev007)

Ob in der Schule, im Bus oder im Park: Für Jugendliche gibt es überall einen Grund, zum Handy zu greifen. Und zwar nicht nur zum Telefonieren, sondern auch, um Fotos und Videos zu machen. Doch ist das immer legal?


Fächerübergreifender Unterricht: Rap: reflektieren, debattieren, formulieren, musizieren (© Joshua Resnick - stock.adobe.com)

Ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt zum Thema Rap fördert eine kritische Auseinandersetzung mit den Texten und Inhalten, aber auch kreatives Schreiben und das Selbst-Rappen vor Publikum.


Lehrerbefragung: Handschreiben? Bei vielen Schülern Fehlanzeige! (© Kzenon - stock.adobe.com)

Das Schreiben mit der Hand wird bei vielen Schülern immer schlechter. Handschrift sollte daher als wichtige Kulturtechnik, die auch noch schlau macht, immer wieder geübt werden.


Leseerwerb: Leseförderung bei „Risikogruppen“ in der Sekundarstufe I (© goodluz - stock.adobe.com)

Wer nicht richtig lesen gelernt hat, hat es später als Erwachsener schwer. Leseförderung, besonders für sogenannte Risikogruppen, muss daher als Dauerauftrag für alle Deutsch- und Fachlehrer betrachtet werden.


Umwelterziehung: Umwelt- und Klimaschutz Thema in der Schule? Ja bitte! (© malp - stock.adobe.com)

Umwelt- und Klimaschutz ist ein zunehmend wichtiges Thema auch im Unterricht. Ideen für Projekte und dazu passende Unterrichtseinheiten finden sich inzwischen auch im Netz.


Globales Lernen: Webportal als Ideen-Pool für den Lernbereich Globale Entwicklung (© Rich Carey/shutterstock.com)

Lehrern und Schulen fehlen häufig geeignete Konzepte zum Lernbereich Globale Entwicklung. Das Webportal „Globales Lernen“ bietet umfangreiche Hintergrundinformationen und Materialien für den Unterricht.


Mensch und Gemeinschaft: Familienbande erkunden: So lebe ich und wie lebst du? (© Rido/shutterstock.com)

Das Thema Familie nimmt im Sachunterricht einen wichtigen Platz ein — und beschäftigt Kinder ohnehin sehr. Mit einem sehr spielerischen Unterrichtsprojekt können sie verschiedene Lebensformen kennen- und akzeptieren lernen.


Elternsprechtag: Tipps für effektive 10-Minuten-Elterngespräche (© fizkes/shutterstock.com)

10 Minuten Zeit für ein womöglich schwieriges Elterngespräch — wie ist das zu schaffen? Hier hilft nur eine zugewandte, aber gut strukturierte Gesprächsführung, die die Eltern als Gesprächs- und Erziehungspartner ernst nimmt.


Ramadan: Falsche Toleranz bei Schülern mit Migrationshintergrund? (© Zurijeta/shutterstock.com)

Wie geht man um mit fastenden Schülern im Ramadan, wenn deren Gesundheit leidet? Müssen oder sollten Lehrer das tolerieren? Ein paar Denkanstöße zum grundsätzlichen Umgang miteinander.


Angewandte Physik: Kettenreaktionen: „Und dann geht das ab!“ (© auremar - stock.adobe.com)

Physikunterricht ganz praktisch: Schüler bauen eine selbst entwickelte Kettenreaktion. Anschaulicher kann Energieübertragung nicht sein — das gilt auch für die Schüler!


Medien-Guide: Informationsfreiheit für Schüler mit Hörbehinderung (© Patryssia - Fotolia.com)

Barrierefreie Unterrichts- und Informationsmaterialien für hörbehinderte oder gehörlose Kinder und Jugendliche sind dünn gesät. Doch es gibt schon vereinzelt Angebote mit Gebärdensprache im Internet und auch im Fernsehen.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×