Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe I Ratgeberartikel Fachunterricht

Sortieren nach:

Demokratieerziehung: „Die Welle“ – ein Lehrstück in Zeiten des Rechtspopulismus (© Paolese - stock.adobe.com)

Durch den Film oder Roman „Die Welle“ lässt sich gut demonstrieren, wohin autokratische Regime führen. Ein wichtiges Thema nicht nur für den Deutsch- und Politikunterricht, sondern um Jugendliche stark zu machen für Demokratie und gegen Rechtspopulismus.


Projektunterricht: Tatort Film: Filmberufe (inter-)aktiv erkunden (© guruXOX - stock.adobe.com)

Filmberufe sind Traumberufe. Doch kaum ein Schüler weiß genau, was bei einer Filmproduktion geschieht und wer alles daran beteiligt ist. Ein Unterrichtsprojekt bietet detaillierte Einblicke ins Filmgeschäft.


Unterrichtsideen: Immer wieder kommt ein neuer Frühling (© Saksoni - stock.adobe.com)

Es wird Zeit, dass der Frühling kommt — auch in die Schule. Kleine Unterrichtsprojekte stimmen auf die Jahreszeit ein und bieten viele Lerninhalte, die Spaß bringen und mit denen sich die Schüler verwirklichen können.


Geschichtsbewusstsein: Exemplarisches Lernen mithilfe von Geschichte-Themenheften (© Lunstream - stock.adobe.com)

Themenhefte ermöglichen im Geschichtsunterricht exemplarisches Lernen. Ausgewählte Ereignisse gestatten dabei einen breiten Blick auf ein historisches Ereignis, das über sich hinausweist sowie zur kritischen Betrachtung auffordert.


Lebenspraxis: Unterrichtsprojekt „Erste Hilfe“ (© showcake - stock.adobe.com)

Was tun, wenn Mitschüler sich verletzen? Wegschauen oder kompetent eingreifen und helfen? Erste Hilfe sollte schon frühzeitig auf dem Stundenplan stehen: als kleines Unterrichtsprojekt für kritische Situationen im Alltag.


Textiles Gestalten: Kreativ und Nachhaltigkeit: aus Alt mach Neu (© Hanna Fischer)

Statt immer neue, billige Kleidungsstücke zu konsumieren, entwickeln Schüler ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Und das auf durchaus kreative Weise, denn Kleider lassen sich auch originell upcyceln.


Geschichtsunterricht: Historisches Fremdverstehen durch Rollenspiele verbessern (© Clemens Schuessler - Fotolia.com)

Das Handeln historischer Personen ist für Schüler häufig nicht nachzuvollziehen, sogar völlig unverständlich. Sie wissen zu wenig über die Motive und Wertvorstellungen der Menschen früherer Zeiten. Rollenspiele können helfen, die Beweggründe besser zu verstehen.


Politische Bildung: Mit Planspielen Demokratie üben (© grechsantos - stock.adobe.com)

Demokratische Grundwerte lassen sich am besten durch ein Planspiel vermitteln, indem sich die Schüler innerhalb eines fiktiven Szenarios aktiv mit Wertvorstellungen und Handlungsoptionen auseinandersetzen.


Erörterung: Aufsatztraining mit der Sechs-Hüte-Methode (© naschy - stock.adobe.com)

Eine Erörterung schreiben zu müssen ist für viele Schüler der Horror — für Lehrer auch. Mit der Sechs-Hüte-Methode aber lassen sich unterschiedliche Aspekte zu einem Thema zusammentragen und argumentierend zu einem Aufsatz verschriftlichen.


Foto-Spiele: Mit Schülern fotografierend das Umfeld entdecken (© Dmitrii Kirichai - stock.adobe.com)

Ob mit Fotoapparat, Smartphone oder Tablet — wenn Schüler durch Foto-Spiele fotografierend ihre Wahrnehmung und darüber ihren Blick auf das Wesentliche schulen, lernen sie dabei letztendlich auch, sich auf Lerninhalte zu fokussieren.


Unterrichtsideen: Tiny Tales — Geschichten im Twitterformat (© Fredy Sujono - stock.adobe.com)

Tiny Tales — das sind sehr kurze Geschichten im Twitterformat, die als motivierendes „Genre“ im Literaturunterricht eingesetzt werden können, um die Lese- und Schreibkompetenz zu fördern.


Nachhilfe 2.0: Mathe lernen mit YouTube (© bodnarphoto - stock.adobe.com)

Mathe nicht verstanden? Kein Problem für Schüler, die bei YouTube Erklärvideos sehen — so oft wie nötig bis der Groschen fällt. Das können sich Lehrer zunutze machen: für Nachhilfe, Flipped Classroom oder als Hilfestellung bei den  Hausaufgaben.


Leseförderung: Lesen — Diese Webportale sollten Lehrer kennen (© Leonid - stock.adobe.com)

Lesefrust statt Leselust ist typisch für viele Jugendliche. Um das zu ändern, müssen Lehrer Anreize bieten. Webportale bieten dafür jede Menge Support für Lehrer, die Ihre Schüler aus der Verweigerungsecke herauslocken und sie in ihrer Lesekompetenz fördern wollen.


Unterrichtsideen: Deutschunterricht mit Rap macht Spaß! (© LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com)

Wer Schüler für den Deutschunterricht begeistern will, muss sie bei ihren Interessen packen: Ob fürs Lesen, Schreiben oder Vortragen von Lyrik — Raps sind ein vielseitiges Medium, die Kernkompetenzen im Fach Deutsch zu erweitern.


Fächerübergreifender Unterricht: Rap: reflektieren, debattieren, formulieren, musizieren (© Joshua Resnick - stock.adobe.com)

Ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt zum Thema Rap fördert eine kritische Auseinandersetzung mit den Texten und Inhalten, aber auch kreatives Schreiben und das Selbst-Rappen vor Publikum.


Lehrerbefragung: Handschreiben? Bei vielen Schülern Fehlanzeige! (© Kzenon - stock.adobe.com)

Das Schreiben mit der Hand wird bei vielen Schülern immer schlechter. Handschrift sollte daher als wichtige Kulturtechnik, die auch noch schlau macht, immer wieder geübt werden.


Leseerwerb: Leseförderung bei „Risikogruppen“ in der Sekundarstufe I (© goodluz - stock.adobe.com)

Wer nicht richtig lesen gelernt hat, hat es später als Erwachsener schwer. Leseförderung, besonders für sogenannte Risikogruppen, muss daher als Dauerauftrag für alle Deutsch- und Fachlehrer betrachtet werden.


Umwelterziehung: Umwelt- und Klimaschutz Thema in der Schule? Ja bitte! (© malp - stock.adobe.com)

Umwelt- und Klimaschutz ist ein zunehmend wichtiges Thema auch im Unterricht. Ideen für Projekte und dazu passende Unterrichtseinheiten finden sich inzwischen auch im Netz.


Globales Lernen: Webportal als Ideen-Pool für den Lernbereich Globale Entwicklung (© Rich Carey/shutterstock.com)

Lehrern und Schulen fehlen häufig geeignete Konzepte zum Lernbereich Globale Entwicklung. Das Webportal „Globales Lernen“ bietet umfangreiche Hintergrundinformationen und Materialien für den Unterricht.


Mensch und Gemeinschaft: Familienbande erkunden: So lebe ich und wie lebst du? (© Rido/shutterstock.com)

Das Thema Familie nimmt im Sachunterricht einen wichtigen Platz ein — und beschäftigt Kinder ohnehin sehr. Mit einem sehr spielerischen Unterrichtsprojekt können sie verschiedene Lebensformen kennen- und akzeptieren lernen.


Angewandte Physik: Kettenreaktionen: „Und dann geht das ab!“ (© auremar - stock.adobe.com)

Physikunterricht ganz praktisch: Schüler bauen eine selbst entwickelte Kettenreaktion. Anschaulicher kann Energieübertragung nicht sein — das gilt auch für die Schüler!


Politische Handlungskompetenz entwickeln: Europawahlen machen Schule (© Jilko/shutterstock.com)

Die Europawahlen stehen an — und Ihre Schüler diskutieren mit. Aktueller kann Politikunterricht zum Thema Europa nicht sein. Die Schüler entwickeln durch direkte Anschauung und Auseinandersetzung politische Handlungskompetenz.


Leseförderung: Sekundarschüler für das Lesen von Ganzschriften begeistern (© Sabphoto - stock.adobe.com)

Lesen ist nicht Jeder-Schülers-Sache – und schon gar nicht, wenn es um Ganzschriften geht. Hier ist es wichtig, die richtige Lektüre gemeinsam mit den Schülern auszuwählen und eine produktionsorientierte Bearbeitung des Lesestoffs zu ermöglichen.


Naturkunde handlungsorientiert: Die Natur als Zimmergarten ins Klassenzimmer holen (© goodluz - stock.adobe.com)

Wenn die Natur im Winter schläft, wächst und gedeiht sie als Zimmergarten im Klassenzimmer. So erleben die Schüler der Lebenszyklus einer Pflanze hautnah und lernen dabei Verantwortung zu übernehmen. Die Früchte dürfen sie dann auch ernten.


Berufsorientierung: Der „Stärkencheck“ — erster Schritt zur Berufsfindung (© industrieblick - Fotolia.com)

In puncto Berufsorientierung fühlen sich viele Schüler nicht ausreichend informiert:
70 Prozent gaben in einer Studie an, nicht zu wissen, welche Berufe zu ihren Fähigkeiten passen. Berufseignungstests, online und in Printform, schließen diese Lücke.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×