Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe I Ratgeberartikel Unterrichtskonzepte und Methoden Wochenplanarbeit

Sortieren nach:

Wochenplanarbeit: Grammatik — alles  läuft nach Plan im Deutschunterricht (© De Visu - Fotolia.com)

Grammatikunterricht einmal anders: Mit einem fachspezifischen Wochenplan im Fach Deutsch üben und festigen die Schüler den Stoff in Eigenregie: in ihrem individuellen Lerntempo, mit wechselnden Sozialformen und mit vielseitigen Arbeitsaufträgen.


Wochenplanarbeit: Are you ready? — In fünf Schritten zur Wochenplanarbeit (© Uwe Groetzner - Fotolia.com)

Grammatikübungen in Englisch sind bei Schülern eher unbeliebt. Doch bei der Wochenplanarbeit nehmen sie das Üben und Festigen des Stoffs selbst in die Hand. Das macht Spaß und der Lehrer gewinnt Zeit, um einzelne Schüler individuell zu fördern.


Wochenplanarbeit: Statt „Fetzenstunden“ ganzheitliches Arbeiten nach eigenem Plan (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Wochenplanarbeit hat besonders in der Sekundarstufe viele Vorteile: Es ist leistungsdifferenziertes Arbeiten am selben Thema möglich, die Schüler üben, ihren Lernprozess selbst zu steuern und gewinnen ein hohes Maß an Sozialkompetenz.


Wochenplanarbeit: Wochenpläne für gesellschaftswissenschaftliche Fächer? So geht’s (© Christian Schwier - Fotolia.com)

Höchstens eine Wochenstunde für Geschichte, Politik oder Erdkunde und trotzdem Wochenplanarbeit? Ein mehrwöchiger Arbeitsplan oder fächerverbindende Wochenplanarbeit machen’s möglich.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×