Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Naturwissenschaften: Mit „Next Generation Neuroscience“ das Gehirn erforschen (© zinkevych - stock.adobe.com)

Warum können wir sehen, hören oder fühlen? Mit den Projekten von „Next Generation Neuroscience“ schlüpfen Schüler/-innen selbst in die Rolle von Hirnforschern und erfahren experimentell und multimedial, wie das Gehirn des Menschen funktioniert.


Homevideo: Filmprojekt zum Thema Cybermobbing (© Brian - stock.adobe.com)

Mobbing im Netz ist ein Albtraum für die betroffenen Jugendlichen. Die Täter sehen nicht, was sie anrichten. Ein Unterrichtsprojekt hilft, die Opferperspektive einzunehmen und sensibilisiert Jugendliche, mit Menschen und Daten verantwortungsvoll umzugehen.


Sexualpädagogik: Pubertät: Sexualaufklärung und Pornografie im Netz (© Soifer/Shutterstock.com)

Sexualerziehung in Zeiten des Internets stellt an Lehrkräfte ganz neue Anforderungen. Denn Pornografie im Netz muss im Sexualkundeunterricht thematisiert werden, um Jugendlichen einen realistischen Zugang zur eigenen Sexualität zu ermöglichen.


Podcast: Bewältigungsperspektiven gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern (© Lehrerbüro)

Konflikte und Probleme sind an der Schule an der Tagesordnung und belasten die Schüler/-innen. Umso wichtiger ist es, ihnen Bewältigungsstrategien an die Hand zu geben: für ein besseres Lern- und Klassenklima.


Selbstmanagement: Netiquette für Videokonferenzen (© Rido - stock.adobe.com)

Videokonferenzen in Corona-Zeiten sind nahezu alltäglich geworden. Damit sie für all Beteiligten möglichst positiv und effektiv ablaufen, sollten einige wichtige Aspekte der Netiquette unbedingt bedacht werden.


Hörkompetenz: Von der Wichtigkeit des Vorlesens (1) (© Zlatan Durakovic - stock.adobe.com)

Älteren Schüler/-innen noch vorlesen? – Unbedingt, denn das konzentrierte Zuhören bereichert den Unterrichtsalltag, schult das Hörverstehen und macht Lust aufs Selbst(vor)lesen.


Unterrichtsideen: Weihnachtlicher Unterricht im Advent schnell vorbereitet (© elena_hramowa - stock.adobe.com)

Die Advents- und Vorweihnachtszeit soll trotz Corona in der Schule nicht völlig unter den Tisch fallen? Kein Problem: Mit weihnachtlichen Ideen für Ihren Fachunterricht lockern Sie den Schulalltag auf – und Ihre Schüler/-innen lernen auch noch etwas dabei.


Podcast: Gesundheitsvorsorge: positive Rituale und das Neinsagen lernen (© Lehrerbüro)

Wer sich nicht um sich selbst kümmert, hat schnell verloren: seine Kraft und seine Gesundheit. Damit man sich nicht zu viel aufhalst, helfen positive Rituale im Privaten und das Neinsagen-Lernen im Schulalltag.


Freiluftschule: Mit Naturbildung im Freien gesund durch den Herbst (© Stock Photos & Video - stock.adobe.com)

Unterricht im Freien ist auch in der Sekundarstufe möglich. Der Herbst bietet viele Themen (nicht nur) in den Fächern Biologie, Geografie oder rund um die Berufsfindung. Das Lernen im Freien hat großen Aufforderungscharakter, Inhalte selbst zu erforschen.


Hilfsangebote: Kinder suchtkranker Eltern erkennen und unterstützen (© VGstockstudio/Shutterstock.com)

Kinder und Jugendliche suchtkranker Eltern sind nur schwer zu erkennen – und dennoch leiden sie massiv. Hier ist qualifizierte, einfühlsame Hilfe gefragt, sobald die Betroffenen sich in Gesprächen oder durch ihr Verhalten offenbaren.


Förderunterricht: Individuelle Matheförderung leicht gemacht (© Dan Race - stock.adobe.com)

Mathematik wird zum Problemfach, wenn Schüler/-innen den Anschluss verpasst haben. Um Wissenslücken zu füllen, ist gezielter Förderunterricht hilfreich. Passgenaue Übungsmaterialien unterstützen Lehrende wie Lernende dabei.


Demokratieerziehung: Gegen das Vergessen: gelebte Erinnerungskultur (© chrisdorney - stock.adobe.com)

Die Vergangenheit lebt in Denkmalen fort. Umso wichtiger ist es, deren Botschaften zu hinterfragen und diese ggf. durch eine gelebte, kritische Erinnerungskultur zu ersetzen. Passende Unterrichtsprojekte tragen zur Demokratieerziehung bei.


Podcast: Tipps für eine flexible und effektive Unterrichtsplanung (© Lehrerbüro)

Plötzlich Vollzeitlehrer — das bringt viele Junglehrer an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit. Eine detaillierte Unterrichtsplanung bleibt da auf der Strecke. Mut zur Lücke ist gefragt und eine realistische, praxistaugliche Vorbereitung, die auch Unvorhergesehenes im Blick hat.


Kunst-Challenge: Jetzt du! – Kunstwerke nachstellen und neu interpretieren (© Pixabay)

Kunstwerke nachzustellen und kreativ zu interpretieren, das ist ein Riesenspaß mit hohem Erkenntniswert. Die Schüler/-innen befassen sich intensiv mit dem Schaffensprozess des Künstlers und entdecken dabei die eigene Kreativität bei der Neuinterpretation.


Freiluftschule: Mit Naturbildung im Freien gesund durch den Herbst (© Stock Photos & Video - stock.adobe.com)

Unterricht im Freien ist auch in der Sekundarstufe möglich. Der Herbst bietet viele Themen (nicht nur) in den Fächern Biologie, Geografie oder rund um die Berufsfindung. Das Lernen im Freien hat großen Aufforderungscharakter, Inhalte selbst zu erforschen.


Land-Art: Kreativitätsförderung in der Natur mit der Natur (© hajoes2005 - Fotolia.com)

Natur erleben und sinnlich begreifen, das können Schüler, wenn sie mit Mitteln der Natur die Natur künstlerisch umgestalten. Land-Art im Kunstunterricht bietet ganz neue Erfahrungshorizonte.


Podcast: Nicht alle müssen das gleiche Lernziel erreichen (© Lehrerbüro)

Schüler/-innen lernen in unterschiedlichem Tempo und auf unterschiedlichem Niveau — ganz besonders im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Um diese Schüler/-innen individuell optimal zu fördern, sind verschiedene Formen von Unterrichtsdifferenzierung hilfreich.


Montessori: Freiarbeit als Motor für eigenverantwortliches Lernen (© Joaquin Corbalan - stock.adobe.com)

Freiarbeit steht für Montessori-Pädagogik. Sie motiviert zum selbstständigen Lernen und begegnet dem Schüler mit Respekt. Gerade auch an weiterführenden Schulen wirkt sich das eigenverantwortliche Handeln positiv auf den Lernerfolg aus.


Montessori: Vom Konkreten zum Abstrakten: Montessori-Material Mathematik (© Joaquin Corbalan - stock.adobe.com)

Um abstrakte Regeln und Systeme zu begreifen, sind aktives Lernen und die konkrete, haptische Wahrnehmung wichtig. Deshalb ist Montessori-Material für den Mathematik-Unterricht besonders hilfreich. In der Hand der Schüler kann es zum „Schlüssel zur Welt“ werden.


Montessori: Wie Montessori den Deutschunterricht beflügelt (© SpeedKingz/Shutterstock.com)

Eine Doppelstunde Deutsch wird schnell langweilig, wenn die Schüler nur zuhören sollen. Sobald sie das Lernen aktiv mitgestalten, erwachen ihre Lebensgeister und ihre Motivation. Viele Ideen der Montessori-Pädagogik können den Unterrichtsalltag lebendiger machen.


Montessori: Mit Montessori nach Great Britain (© saint_antonio - stock.adobe.com)

Die Curricula des Fremdsprachenunterrichts zielen oft am Alltag der Schüler vorbei. Der Lehrer kann ihr Interesse dennoch wecken, wenn sie über eigene Schwerpunkte selbst entscheiden und „es selbst tun” dürfen.


Montessori: Farben durch Experimente erforschen (© evgeniarusinova - stock.adobe.com)

Der Kunstunterricht wird zum spannenden Erlebnis, wenn Schüler selbst experimentieren dürfen. Montessoris Ideen vom selbstständigen Lernen können in der Farbenlehre auf eindrucksvolle Weise umgesetzt werden.


Unterrichtsideen: Virensicher in der „Draußenschule“ (© Halfpoint - stock.adobe.com)

Verlegen Sie den Klassenraum ins Freie. Die Draußenschule schafft ganz neue Lernerfahrungen und fördert den Zusammenhalt der Lerngruppe. Positiver Nebeneffekt: Das Ganze ist auch noch virensicher.


Podcast: Interventionsleitlinien bei kleinen Störungen, Folge 2 (© Lehrerbüro)

Unterrichtsstörungen sind Teil unseres Alltags. Hier heißt es, Nerven bewahren, Leitlinien umsetzen und das Handeln unter Druck trainieren. Kleine eigene Übungsszenarien helfen dabei.


Demokratieerziehung: Debattieren will geübt sein (© JackF - stock.adobe.com)

Das Debattieren will gelernt sein, denn der faire Austausch von Argumenten ist auch sprachlich gar nicht so einfach. Praktische Übungen für eine demokratische Streitkultur lassen sich immer mal wieder in den Unterricht integrieren.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×