Fach/Thema/Bereich wählen

Sekundarstufe Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:


Podcast: LRS: Tipps zur Unterstützung (© Lehrerbüro)

Für Schüler und Schülerinnen mit einer Lese- und Rechtsschreibschwäche gehört das Lesen und Schreiben zu einer großen Herausforderung. Doch genau diese Fertigkeiten sind die Grundlage für den Erwerb von Bildung. Wir haben einige Tipps zusammengefasst, wie Sie Schulkinder mit LRS unterstützen können.


Eltern unterstützen: Schnell und effizient: Eltern-Support in Coronazeiten (© contrastwerkstatt - stock.adobe.com)

Gerade die Eltern tragen in den langen Monaten der Schulschließungen und des Wechselunterrichts eine große Bürde. Deshalb sind viele Mütter und Väter jetzt besonders auf die Unterstützung der Schule angewiesen.


Praxistipps Lernlücken: Lernbrücken gegen Lernlücken (© Dragon Tiger 8 - stock.adobe.com)

Die Herausforderung von Lernschwächen ist sicher nicht neu und war auch vor der Corona-Krise ein Thema. Doch es hat sich noch einmal verschärft. Welche Möglichkeiten Lehrer und Lehrerinnen jetzt haben, erfahren Sie in diesem Beitrag. 


Podcast: Vertretungsstunde planen (© Lehrerbüro)

Kurzfristig fällt eine Lehrkraft aufgrund einer Krankheit aus und der Unterricht muss vertreten werden. Dieses Szenario kennen sicher alle Lehrerinnen und Lehrer und die nächste spontane Vertretungsstunde kommt bestimmt: 45 Minuten, die mit Inhalt zu füllen sind. Hier hilft es immer ein paar spontane Joker in der Tasche zu haben, um jederzeit auf diesen Moment vorbereitet zu sein. 


Gefühle und Emotionen: Positives Lernen erleben durch Engagement (© thingamajiggs - stock.adobe.com
)

Das Engagement im Unterricht zu fördern, ergibt sich aus den passenden Aufgaben für die jeweiligen Stärken der Lernenden. Dieser Punkt ist ein Teil von PERMA und sorgt für Wohlbefinden beim Lernen.


Werbung und Medien: „Kauf das!“: Zum Lernfeld „Produktwerbung“ im Unterricht (© gretalarosa - stock.adobe.com)

Jugendliche werden tagtäglich mit Werbung konfrontiert, daher gehört der Umgang damit zu einem sehr wichtigen Unterrichtsthema. Auf diesem Wege können Schülerinnen und Schüler auf die Methoden der Werbung aufmerksam gemacht werden.


Gefühle und Emotionen: Positive Emotionen als Teil von Wohlbefinden im Schulalltag (© vegefox.com - stock.adobe.com
)

Kinder und Jugendliche benötigen für ein angenehmes Lernklima eine von Freude und Zuwendung geprägte Atmosphäre. Wie Sie die Basis dafür in Ihrem Unterricht schaffen, erfahren Sie hier.  


Lerncoaching im Wechselunterricht: Individuelle Förderung durch Lerncoaching (© Memed ÖZASLAN - stock.adobe.com)

Der Deutsche Schulpreis bringt kreative Leuchtturm-Schulen zum Vorschein. So auch die Blautopf-Schule, die ein tolles Lerncoaching-Konzept hat, um individuelles Lernen zu fördern.


Podcast: Konzepte für individuelle Lernwege (© Lehrerbüro)

Jedes Schulkind ist anders — auch beim Lernen. In einem konform gestalteten Unterricht lässt sich das nur unzureichend berücksichtigen. Es gibt viele Möglichkeiten, individuelles Lernen zu fördern. Exemplarisch stellen wir zwei bewährte Konzepte vor, die sich dafür besonders eignen. 


Demokratie im Unterricht: Die Lebensform der Würde als Teil des demokratischen Miteinanders (© Jacob Lund - Shutterstock.com)

Der Verlust der Würde im Miteinander gefährdet das demokratische Selbstverständnis als Grundlage des sozialen Miteinanders. Was bedeutet also Würde und wie können wir sie erhalten?


Podcast: Tipps für den Lehreralltag (© Lehrerbüro)

Lehrkräfte kennen es: Häufig arbeiten sie psychisch und physisch am Limit. Da ist es wichtig ins berufliche und persönliche Gleichgewicht zu kommen und die eigene Gesundheit zu stärken. Dafür erhalten Sie in diesem Podcast einen 15-Punkte-Plan, um motiviert Ihren Lehreralltag zu meistern.


Positive Bildung: Beziehungsarbeit für Wohlbefinden in der Schule (©  hakase420 - stock.adobe.com)

Soziale Beziehungen gehören im Leben von Menschen zu den tragenden Säulen und stellen ein Teil der Positiven Bildung dar. Erfahren Sie, was Beziehungen bedeuten und wie Sie diese mit konkreten Übungen im Unterricht fördern.


Beziehung im Distanzunterricht: Best Practice: Beziehungsaufbau im Fernunterricht (© insta_photos - Shutterstock.com)

Die Beziehung zwischen Lehrkräften und Schüler/-innen ist wichtig für ein gutes Lernklima. Beim Deutschen Schulpreis haben sich viele Schulen mit kreativen Konzepten beworben, wie auch im Fern- und Wechselunterricht eine gute Beziehung gepflegt werden kann. Wir stellen Ihnen einige davon vor. 


Tests digital erstellen: Selbstkorrigierende Tests mit Socrative erstellen (© Tierney - stock.adobe.com)

Kurze Tests helfen Lehrkräften den Wissensstand der Klasse abzufragen. Diese sind jedoch meist sehr aufwendig. Mit dem Einsatz digitaler Tools wie Socrative können Sie Tests online erstellen und automatisch korrigieren lassen. Das spart Zeit!


Medienkompetenz: Insta Posts: das Thema „Influencing“ im Unterricht (© PhotoPlus+ - stock.adobe.com )

Sie sind jung, abenteuerlustig und haben Millionen Follower. Social Media Stars beeinflussen Leben und Alltag der Jugendlichen. Mit gezielten Übungen lernen Schüler/-innen, was es mit dem Thema „Influencing“ auf sich hat.


Podcast: Tipps für den digitalen Unterricht (© Lehrerbüro)

Digitale Medien sind eine gute Hilfe für den Fern- und Wechselunterricht. Und auch im Präsenzunterricht haben sie sich als ein Plus herausgestellt. In diesem Podcast erhalten Sie elf hilfreiche Tipps zum Thema digitale Medien im Unterricht, die sowohl für den Fern-, Wechsel und Präsenzunterricht hilfreich sein können.


Tablets im Unterricht: Das iPad gewinnbringend im Unterricht einsetzen (© Africa Studio - stock.adobe.com)

Das iPad ermöglicht trotz Hygienemaßnahmen im Präsenzunterricht kooperatives und kreatives Lernen. Auch im Onlineunterricht ist es eine Hilfe und Bereicherung für den Unterricht.    


Persönlichkeitsentwicklung: Krise als Chance: Jugendliche bei Problemen unterstützen (© epixproductions - stock.adobe.com)

Die Pandemie macht sehr deutlich, woran es im Bildungssystem fehlt(e). Doch die aktuelle Krise kann in vielen Bereichen auch als Chance gesehen werden. Wichtig ist es die Schüler/-innen zum Beispiel durch eine Art „Coaching“ in Ihrer Persönlichkeit zu unterstützen.  


Podcast: „Versteckte“ Hochbegabte erkennen und fördern (© Lehrerbüro)

Trotz Hochbegabung erwartungswidrige Minderleistung? Für Lehrer/-innen ist es eine echte Herausforderung, diese sogenannten Underachiever zu erkennen und entsprechend zu fördern. Neue Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele helfen dabei.


Classroom-Management: Was tun, wenn Abstandsregeln nicht eingehalten werden? (© Pond Saksit/Shutterstock.com)

Abstandhalten ist oberstes Gebot, wenn die Schule wieder beginnt. Nicht einfach - auch für ältere Schüler/-innen. Was aber kann man tun, damit die Regeln eingehalten werden? Classroom-Management bietet Ihnen effektive Handlungsoptionen.


Podcast: Autismus – eine Störung mit vielen Gesichtern (© Lehrerbüro)

Autismus hat viele Gesichter: Die Ausprägung ist sehr individuell. Um betroffene Schüler/-innen individuell zu unterstützen, muss die spezifische Autismus-Spektrum-Störung identifiziert und entsprechend im Unterricht berücksichtigt werden.


Fastenzeit: Fastenzeit in der Schule thematisieren (© K.C. - stock.adobe.com)

Die Fastenzeit ist ein spannendes Thema für den Fachunterricht. Dafür gibt es viele kreative Anregungen, die Ihren Schülern das Thema Fastenzeit nahebringen.


Hybridunterricht: Methodische Impulse für Ihren Hybridunterricht (© insta_photos - stock.adobe.com)

Nach den ersten Erfahrungen im digitalen Unterrichten richtet sich der Fokus im Blended Learning verstärkt auf pädagogische und methodische Fragen. Lehren muss neu gedacht werden, orientiert sich viel stärker an den Lernenden und die Komplexität der Aufgaben ist zu beachten.


Classroom-Management: Die wirksamste Störungsprävention: Classroom-Management (1) (© Jacob Lund - stock.adobe.com)

Die wirksamste Störungsprävention ist, Unterrichtsstörungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Classroom-Management hilft dabei, für alle ein gutes Lern- und Arbeitsumfeld zu schaffen.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×