Fach/Thema/Bereich wählen

SoPäd Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Schulsystem Ukraine: Was Lehrkräfte über das ukrainische Schulsystem wissen sollten (© Halfpoint - stock.adobe.com)

Zum Verständnis für die geflüchteten Schüler/-innen aus der Ukraine ergibt es Sinn sich mit dem ukrainischen Schulsystem zu beschäftigen. Die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschieden erfahren Sie hier.


Start in die Ferien: Letzter Schultag? – Spieletag! (© drubig-photo  - stock.adobe.com)

Die Zeugnisse stehen fest, ein neues Thema anfangen, ergibt keinen Sinn: Die letzten Tage sind Spielezeit. Dafür finden Sie hier viele Ideen - von traditionell bis innovativ.


Kindern den Umzug erleichtern: Übergänge bewältigen: Wenn Kinder wegziehen oder neu kommen (© Maksym Povozniuk - stock.adobe.com)

Ein Umzug ist ein harter Einschnitt im Leben eines Schülers oder einer Schülerin. Wie Sie diesen Übergang so gestalten können, dass nicht nur die betroffenen Kinder und ihre Eltern, sondern auch das Klassenklima gestärkt wird, lesen Sie hier.


Schulwechsel sanft gestalten: Inklusion: Die Grundschulzeit ist aus und du bist raus! (© Joaquincorbalan - stock.adobe.com)

Durch den Schulwechsel nach der vierten Klasse ist für viele Kinder das gemeinsame Lernen vorbei. Besonders eines macht ihnen Angst. Was das ist und wie Lehrkräfte helfen können, lesen Sie hier.


Benotung individuell gestalten: 3 Modelle für eine differenzierte Leistungsbewertung (© Vitalii Vodolazskyi - stock.adobe.com)

Gerade im Bereich SoPäd differieren die Voraussetzungen der Schüler/-innen enorm. Mit gleichen Tests lassen sich keine fairen Noten erreichen. Wie lässt sich dieses Dilemma lösen? Darum geht es in diesem Beitrag. 


Fair bewerten: Notengebung – Beurteilungsfehler vermeiden ( © MH - stock.adobe.com)

Das Eltern wegen Noten ihrer Kinder Rückfragen haben, gehört zum Lehreralltag. Umso wichtiger ist es, dass die Beurteilung von Leistungen professionell gelingt. Dafür müssen Sie einige Anforderungen berücksichtigen. 


Selbstreflektion im Lehreralltag: Methode zur Selbstreflexion für Lehrkräfte ( © stanciuc - stock.adobe.com)

Im Referendariat und im Berufsleben ist es für Lehrkräfte notwendig sich im eigenen Handeln zu überdenken. So kann man aus seinem Handeln lernen. Wir stellen eine Methode zur Reflexion vor.


Sensible Persönlichkeiten - Hochsensibilität: Hochsensibilität: Zwischen großen Gefühlen und Reizüberflutung (© Eigens - stock.adobe.com
)

Immer öfter hört man den Begriff Hochsensibilität. Doch welchen Einfluss hat diese Persönlichkeit auf den Schulalltag von Schüler/-innen und Lehrkräfte. Hier erhalten Sie wichtige Informationen auf einen Blick.


Teamfindung leicht gemacht: 44 Ideen für die Partnerfindung im Unterricht (© Jörg Lantelme - stock.adobe.com)

Partnerarbeit im Unterricht fördert wichtige Kompetenzen. Damit aber nicht immer das gleiche Team miteinander lernt, haben wir hier einen großen Fundus an Ideen zur Partnerfindung zusammengestellt. Viel Spaß damit!


Ukraine-Unterricht souverän managen: Unterricht mit ukrainischen Kids: „Erste-Hilfe-Kit“ im Netz (©  Svetlana - stock.adobe.com
)

Von heute auf morgen sitzen ukrainische Lernende in Ihrem Unterricht, und es heißt: Die Situation souverän managen! Die folgenden Praxistipps und Webangebote unterstützen Sie bei den ersten Schritten.


Kooperation fördert die Teamfähigkeit: Mit kollaborativem Unterricht die Teamfähigkeit fördern (© Gorodenkoff - stock.adobe.com
)

Kollaboratives Lernen hat viele Vorteile für die Klasse. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps, Methoden für die Gruppenarbeit und Ideen für den digitalen Prozess. 


Einzelarbeit unterstützen: So gelingt die Einzelarbeit im Unterricht (© Halfpoint - stock.adobe.com)

Wenn jeder für sich arbeitet, hat das viele Vorteile. Die Einzelarbeit sollte jedoch in der Grundschule langsam geübt werden. Hier erfahren Sie, wie Sie systematisch vorgehen können und bekommen weitere Tipps und Tricks.


Tipps für die Partnerarbeit im Unterricht: Kooperatives Arbeiten motiviert Ihre Schüler/-innen zum Lernen (© AnnaStills - stock.adobe.com)

Die Arbeit im Zweierteam hat viele Vorteile. Doch dafür will die Partnerarbeit gut angeleitet sein und benötigt Regeln. In diesem Beitrag bekommen Sie umfangreiche Tipps für das Lösen von Aufgaben im Team.


Draußenschule im Mai: Vogelprojekte für den Draußenunterricht im Mai (©  Joerg - stock.adobe.com)

Wie wäre es mit einer Gartenvogel-Rallye oder mit einem Aktionstag mit Vogelzählung? Vogelschutzverbände regen im Mai tolle Projekte für den Draußenunterricht an. 


Basteln zum Muttertag: Schnelle Muttertags-Basteleien (nicht nur) in inklusiven Klassen (© Jenny Sturm - stock.adobe.com)

Ob in inklusiven Lerngruppen oder in förderpädagogischen Settings – beim differenzierenden Muttertags-Basteln haben alle Kinder Spaß — und Erfolgserlebnisse!


Muttertags-Geschenk basteln: Ideen zum Muttertag im sonderpädagogischen Setting (© safarbi2 - stock.adobe.com
)

Gerade für Schüler/-innen im sonderpädagogischen Setting stellen Bastelarbeiten aus feinmotorischer, grafomotorischer oder handlungsplanerischer Sicht oft grosse Herausforderungen dar. Daher finden Sie hier einige einfache und schnelle Ideen für den Unterricht. 


Unterricht mit ukrainischen Schüler/-innen: DaZ & deutsch-ukrainischer Hybridunterricht flexibel gestalten (©  kieferpix - stock.adobe.com
)

Sie kommen und es werden immer mehr, aber Sie bleiben entspannt: Dieser Beitrag stellt Ihnen ein Best-Practice-Konzept vor, mit dem Sie flexibel auf die heterogenen Bedarfe der ukrainischen Schülerinnen und Schüler eingehen.


Beratung und Traumapädagogik: Traumaarbeit – so unterstützen Sie Ihre Schüler/-innen (©  AungMyo - stock.adobe.com)

Die Ukraine-Krise hinterlässt traumatisierte Kinder. Sie als Lehrkraft dürfen nicht therapeutisch arbeiten, müssen aber traumatisierte Kinder unterrichten. Hier erhalten Sie Tipps.


Ukraine-Krise Flüchtlinge: Bald 400.000 ukrainische Schulpflichtige: Und jetzt? (©  pronoia - stock.adobe.com)

Soll man die heranwachsenden Geflüchteten ins deutsche Schulsystem integrieren oder Online-Unterricht von der Ukraine aus präferieren? Der folgende Beitrag gibt Orientierung über die ersten Entscheidungen in den Ländern.


Drehtürmodell erklärt: Drehtürmodell – die Rettung für den Unterricht mit Flüchtlingen? (©  Angelov - stock.adobe.com)

Ukrainisch-sprachiger Fernunterricht und gleichzeitig Integration ins deutsche Schulsystem? Dieser Spagat ist schwer zu bewältigen. Bietet das Drehtürmodell eine mögliche Lösung?


Flüchtlingskinder im Schulalltag: So meistern Sie die Eingliederung von geflüchteten Kindern (©  bluedesign - stock.adobe.com)

In Deutschland müssen viele Kinder und Jugendliche aus der Ukraine in den Schulen aufgenommen werden. Hier erfahren Sie, wie Sie als Lehrkraft dieser Herausforderung begegnen.


Geflüchtete ukrainische Kinder und Jugendliche: Trauma-Bewältigung first! (©  Lena Ivanova - stock.adobe.com)

Viele Lehrkräfte sind ratlos: Wie soll man mit stark traumatisierten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine am besten umgehen? Die folgenden Infos, Links und Praxis-Tipps geben Ihnen Orientierung. 


Eine überzeugende Körpersprache: Körpersprache: kleine Gesten – große Wirkung (©  Sonja Janson - stock.adobe.com)

Mit den folgenden Praxistipps optimieren Sie Ihre kommunikative Performance und punkten: vor der Klasse, im Lehrerzimmer, bei den Eltern und vielleicht ja auch privat.


Stimmpflege für Lehrkräfte: Best Practice für eine gesunde Lehrerstimme ( © luismolinero - stock.adobe.com)

Die Stimme hat im Lehrberuf eine wichtige Funktion. Denn darüber werden Situationen und Handlungen transportiert. Lehrpersonen sollten also achtsam mit ihrer Stimme umgehen. Wir zeigen wie das geht.


Theater im Klassenzimmer: Spielerische Sprachförderung mit Kamishibai & Co ( © highwaystarz - stock.adobe.com)

Für Schüler/-innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist es besonders sinnvoll, motivierende Förderung des Sprechens anzubieten. Ein interaktives Theater im Klassenzimmer ist dafür eine gute Möglichkeit.  


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×