Fach/Thema/Bereich wählen

SoPäd Ratgeberartikel und Podcasts

Sortieren nach:

Unterrichtsideen: Eine Lernhilfe mit großem Potenzial: der digitale Lesestift (© Claudia Omonsky)

Mit dem digitalen Lesestift eröffnen sich Förder- und Einsatzmöglichkeiten, um Schüler/-innen mit Lernschwierigkeiten zu unterstützen. Das Sprachausgabegerät hilft beim Lesen und Rechnen, bei der Unterstützenden Kommunikation, bei Arbeitsaufträgen u. v. m.


Unterrichtsideen: „Mein 100. Schultag“ – eine Klassenfeier mit Lerneffekt (© Jenny - stock.adobe.com)

„Man muss die Feste feiern, wie sie fallen“, sagt Lehrerbloggerin Britta Fuchs und hat eine geniale Idee: Sie begeht mit ihrer Klasse den 100. Schultag in der Grundschule mit Lernstationen, an denen die Zahl 100 die Hauptrolle spielt.


Lehrer-Tipps: So respektieren Ihre Schüler/-innen Sie (© darkbird - stock.adobe.com)

Respekt, den Schüler/-innen den Lehrkräften gegenüber nicht immer entgegenbringen, ist ein ständiges Thema in der Schule. Regeln und konsequentes Verhalten helfen dabei, sich als Lehr- und Respektsperson zu positionieren.


Gedächtnistraining: Gedichte lernen als Ritual im Morgenkreis (© Lorelyn Medina - stock.adobe.com)

Jeden Tag ein Gedicht: Im Morgenkreis lernen Schüler/-innen gemeinsam und spielerisch Gedichte auswendig. Das macht stolz beim späteren Vortragen und trainiert das Gedächtnis.


Schulbeginn: Willkommenskultur: Starthilfe für geflüchtete Kinder (© Monkey Business - stock.adobe.com)

Wenn die Schule wieder startet, kommen auch Flüchtlingskinder neu in die Klasse. Klare Strukturen und Rituale helfen, die neuen Mitschüler willkommen zu heißen und ihnen eine sichere Orientierung zu geben.


Lehrergesundheit/Arbeitsschutz: Normalbetrieb an Schulen? Keep safe! (© rcfotostock - stock.adobe.com)

Die Schulen starten wieder im Regelbetrieb – und sehr viele Lehrerinnen und Lehrer machen sich Sorgen um Ihre Gesundheit. Hier ein paar Tipps, wie Sie sich schützen können.


Podcast: Nur kein Stress! — Strategien für einen entspannten Berufsstart (© Lehrerbüro)

Berufseinsteiger am Limit: ein gigantisches Arbeitspensum, ein neues soziales Umfeld, volle Verantwortung für den Unterricht und die Erziehung der Schüler. Um das erste Berufsjahr zu überstehen, helfen Strategien und Techniken zur Stressbewältigung.


Unterrichtsideen: Entspannung und Bewegung: Draußen-Tag in Corona-Zeiten (© JackF - stock.adobe.com)

Ein Draußen-Tag in Corona-Zeiten ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein Stück weit mehr Bewegungs-Freiheit. Ob Yoga oder Jonglieren – die Kinder und Jugendlichen können sich ausagieren und einfach nur Spaß haben.


Infektionsschutz: Risiko Aerosole: Lüften allein reicht nicht! (© bluecrayola/Shutterstock.com)

Der Mund-Nasen-Schutz und die Abstandsregeln fallen während des Unterrichts im Klassenraum fast überall weg. Problematisch, meinen Experten, denn Lüften allein genügt nicht, um infektiöse Aerosole aus dem Klassenraum zu vertreiben.


Erzählen und verstehen: Geschichten mit allen Sinnen erleben (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Kinder lieben Geschichten und das Erzählen ist eine alte Tradition. Aus der Arbeit mit behinderten Menschen kommt die Idee der Mehr-Sinn-Geschichten: Märchen oder Sagen, die mit Musik und verschiedenen Materialien zu Erlebnissen werden und auch Schüler begeistern.


Podcast: Die ersten Unterrichtstage in Klasse 1 (© Lehrerbüro)

Die Übernahme einer neuen ersten Klasse ist auch für Lehrer:innen ein besonderer Moment. Sie möchten die Kinder willkommen heißen und gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre in der Klasse schaffen. Ein paar wenige Dinge genügen, damit der Start gelingt und es mit dem Lernen und dem sozialen Miteinander von Anfang an klappt.


Sozialkompetenz GE: Mit Improvisationsspielen sozialkompetente Interaktionen fördern (© Scott Griessel - Fotolia.com)

Viele Missverständnisse und Konflikte entstehen, weil die Sozialkompetenz von Schülern oft wenig entwickelt ist. Ein handlungsorientierter Unterricht im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung bietet viele Möglichkeiten, soziale Kompetenzen zu erwerben.


Spiele: Schulanfang?  Spielend einfach! (© Christian Schwier - Fotolia.com)

Die neuen Klassenkameraden besser kennenlernen, zusammenarbeiten und die neue Umgebung erforschen — Spiele unterstützen die Kinder bei den ersten Schritten in der Schule, stärken soziale Kompetenzen und sorgen zudem für Bewegung, Abwechslung und Spaß.


Podcast: Fünf Tipps für einen entspannten Start ins neue Schuljahr (© Lehrerbüro)

Gut organisiert ins Schuljahr zu starten, zahlt sich aus: Man vermeidet Stress, spart Zeit und behält gute Nerven. Fünf Wegweiser sorgen für ein effektives und entspanntes Arbeits- und Zeitmanagement ist.


Schulanfang: Damit der Start gelingt: Fördermaßnahmen für Schulanfänger (© Sergey Novikov - Fotolia.com)

Für einen erfolgreichen Schulstart müssen auch die Eltern der Schulanfänger die Schulbank drücken. Lehrer spielen hier eine wichtige Rolle, um gute Startbedingungen zu ermöglichen.


Medienkompetenz: Tipps für die Gestaltung eines gelungenen Online-Seminars (© fizkes/Shutterstock.com)

Seit Corona stehen Lehrpersonen vor der Herausforderung, Online-Seminare abhalten zu müssen. Was beachtet werden sollte und wie der Ablauf am besten strukturiert wird, das zeigen wir hier.


Gesundheitsvorsorge: So erkennen Sie Depressionen bei Ihren Schülern (© vejaa - stock.adobe.com)

Auch Kinder leiden schon unter Depressionen. Es gibt Warnsignale, auf die Lehrkräfte achten können, um diesen Schülern frühzeitig gemeinsam mit deren Eltern und Ärzten helfen zu können.


Projektwoche im Sachunterricht: Schulkinder und Schulen in aller Welt kennenlernen (© WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com)

Andere Länder und andere Sitten lassen sich am besten kennenlernen, wenn Kinder sie hautnah nacherleben, in einem Projekt zum Schulalltag in aller Welt. So forschen sie und probieren aus, wie die Schule sich dort „anfühlt“.


Podcast: Zeitver(sch)wendung — Warum sich Zeitmanagement als Lehrer lohnt (© Lehrerbüro)

Um eine bessere Work-Life-Balance zu bekommen, sollten sich Lehrkräfte auf Spurensuche nach Zeitfressern begeben. Gutes Zeitmanagement hilft, den Alltag gut zu organisieren, den Anforderungen gerecht zu werden und schont die Nerven.


Spiele: Lernspiele für mehr Mathe-Spaß in der Sekundarstufe (©Elaine Barker - Fotolia.com)

Spaß an Mathematik — das ist es, was Schüler häufig vermissen. Lernspiele bringen diesen Spaß zurück und motivieren gleichzeitig zu nachhaltigem Üben und Lernen. Ein paar Spielideen verknüpft mit passenden Aufgaben — schon hat man geeignetes Spielmaterial.


Lesetraining GE: Lesespurgeschichten — spannende Leseanreize  für Lesedetektive (© philidor - Fotolia.com)

Mit Lesespurgeschichten können alle Schüler lesen — auch diejenigen, die keine Schrift entziffern können. Sie bieten einen großen Anreiz, die Lesespur und damit die Geschichte zu entschlüsseln.


Krisenintervention: Mit Kindern über Ängste sprechen (© Claudia Omonsky)

Corona macht auch Kindern Angst. Hier können Lehrkräfte helfen, indem sie einen Rahmen schaffen, Gefühle und Ängste wahrzunehmen und darüber zu sprechen – als ein erster Schritt zur Verarbeitung.


Bestandsaufnahme: Inklusion? Setzen, Sechs! (© Halfpoint - stock.adobe.com)

Seit 10 Jahren haben wir uns die Inklusion auf die Fahnen geschrieben — mit mäßigem Erfolg. Was ist schiefgegangen, was könnte besser werden? Eine Bestandsaufnahme schafft Klarheit für zukünftiges Handeln.


Podcast: Elternarbeit verbessern — mit System! (© Lehrerbüro)

Wie können Schule und Elternhaus partnerschaftlich zusammenarbeiten? — Vier einfache Gestaltungstools genügen, um Eltern an der Schulgemeinschaft teilhaben zu lassen. Davon profitieren alle gleichermaßen: Schüler, Eltern und Lehrer.


Medienkompetenz: Gehirnforschung: Machen Ego-Shooter schlau? (© Belinda Pretorius - stock.adobe.com)

Ego-Shooter stehen häufig in der Kritik. Eine Studie belegt jedoch, dass diese Computerspiele u. a. die Konzentration fördern. Was dabei im Gehirn passiert, ist ein spannendes Thema nicht nur im Biologieunterricht.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×