Fach/Thema/Bereich wählen

SoPäd Ratgeberartikel und Podcasts Schulorganisation

Sortieren nach:

Podcast: Sozial benachteiligte Schüler:innen besser mitnehmen – geht das? (© Lehrerbüro)

Die Corona-Pandemie hat gravierende Folgen für sozial benachteiligte Schüler:innen: Sie werden abgehängt, weil sie weder persönlich noch digital erreichbar sind. Erste Lösungsansätze lassen hoffen, auch diese Schüler:innen zu unterrichten und zu fördern.


Arbeits- und Zeitmanagement: Fünf Tipps für einen entspannten Start ins neue Schuljahr (© contrastwerkstatt - stock.adobe.com)

Gut organisiert ins Schuljahr zu starten, zahlt sich aus: Man vermeidet Stress, spart Zeit und behält gute Nerven. Fünf Wegweiser sorgen für ein effektives und entspanntes Arbeits- und Zeitmanagement ist.


Best-Practice-Schule: Von null auf hundert: Deutsch lernen im Sprachbad (© Robert Kneschke - stock.adobe.com)

An der Deutsche Schule „Mariscal Braun“ in La Paz lernen die Schüler Deutsch, indem sie von Anfang an völlig in die Sprache eintauchen. Immersion ist ein inspirierender Weg, eine Fremdsprache ganz natürlich und zwanglos zu lernen.


Podcast: Schulentlassungsfeier – ein Ritual muss neu erfunden werden (© Lehrerbüro)

Für alle Schüler:innen und ihre Familien ist die Schulentlassungsfeier ein wichtiges Ereignis, das feierlich begangen werden muss. In Corona-Zeiten ist Kreativität gefragt, um dieses Ritual — unter Beachtung der Hygiene-Regeln — neu zu gestalten.


Fernunterricht: Sozial benachteiligte Schüler besser mitnehmen – geht das? (© Sondem - stock.adobe.com)

Die Corona-Pandemie hat gravierende Folgen für sozial benachteiligte Schüler: Sie werden abgehängt, weil sie weder persönlich noch digital erreichbar sind. Erste Lösungsansätze lassen hoffen, auch diese Schüler zu unterrichten und zu fördern.


Abschlusszeugnis-Übergabe: Schulentlassungsfeier – ein Ritual muss neu erfunden werden (© luismolinero - stock.adobe.com)

Für alle Schüler und ihre Familien ist die Schulentlassungsfeier ein wichtiges Ereignis, das feierlich begangen werden muss. In Corona-Zeiten ist Kreativität gefragt, um dieses Ritual – unter Beachtung der Hygiene-Regeln – neu zu gestalten.


Arbeitserleichterung: Tipps und Tools für Kopfnoten und Verbalbeurteilungen (© contrastwerkstatt - stock.adobe.com)

Kopfnoten und Verbalbeurteilungen gehören in mehreren Bundesländern zum Zeugnis. Doch es kostet viel Zeit, jeden Schüler individuell zu beurteilen. Hier helfen zeitsparende Tools und Infos im Netz, fundierte und für Schüler hilfreiche Beurteilungen zu schreiben.


Benotung: Lernförderliches Feedback statt Ziffernoten (© Monkey Business Images/Shutterstock.com)

Das Thema Leistungsbewertung bekommt nach dem Corona-Lockdown noch einmal einen ganz neuen Schub. Statt „altertümlicher“ Ziffernnoten kann ein lernförderliches Feedback die Schüler weit mehr anspornen, ihre Leistungen zu verbessern. Leuchtturmschulen machen es vor.


Zurück in der Schule: Eine Herausforderung für alle: der Schulstart nach Corona (© StockSmartStart/Shutterstock.com)

Wenn die Schule wieder beginnt, ist nichts mehr wie vorher. Die Schüler hatten mehr oder weniger Probleme mit dem Homeschooling und der Zeit in der Familie und sie müssen jetzt mit einem ungewohnten Schulalltag zurechtkommen. Keine leichte Situation für alle!


Corona-Hygiene: Hygieneregeln kindgerecht vermittelt (© Artram/Shutterstock.com)

Die Schule geht schrittweise wieder los und nichts ist wichtiger, als den Schülern Hygiene- und Abstandsregeln so näherzubringen, dass sie verstehen, warum sie eingehalten werden müssen – und dies dann auch tun.


Back to school: Schulstart für Grundschüler unter neuen Vorzeichen (© VaLiza/Shutterstock.com)

Wenn die Schule wieder beginnt, ist vieles anders. Abstands- und Hygieneregeln statt fröhliches Toben auf dem Schulhof – für Grundschüler nicht einfach zu verstehen. Jetzt ist eine Lernumgebung, die emotionale Sicherheit schafft, besonders wichtig.


Homeschooling: Kunstatelier zu Hause:  Bringen Sie kleine Künstler groß raus! (© foto.fritz - stock.adobe.com)

Kunstunterricht im Homeschooling – geht das? Mit den passenden Ideen und Hilfen aus dem Netz eröffnen Sie für Ihre Grundschüler eine Welt voller fantasievoller Gestaltungsmöglichkeiten.


Homeschooling: Neue Chancen für den Sachunterricht (© familylifestyle - stock.adobe.com)

Homeschooling bietet auch Chancen, den Sachunterricht neu und sogar experimentell zu denken und zu gestalten. Mit der richtigen Anleitung können sich Grundschüler Wissen auch allein zu Hause erarbeiten.


Schulöffnungen: Schüler zurück in die Schule – Öffnung aus Sicht der Schulleitung (© detailblick-foto - stock.adobe.com)

Bereits am 27. April öffnen die ersten Schulen wieder. Für Schulleitung und Lehrerkollegium ist das in vieler Hinsicht eine große Herausforderung, den Unterricht und die Anwesenheit der Schüler unter dem Vorzeichen „Corona“ sicher zu organisieren. Ein Erfahrungsbericht.


Homeschooling: Zimmerrallye für Schüler mit erhöhtem Förderbedarf (© Alena Ozerova - stock.adobe.com)

Was machen mit den Schülern, die erhöhten Förderbedarf haben und die nicht allein die üblichen Rechen- und Schreibaufgaben bearbeiten können? – Eine handlungsorientierte Rallye durch jedes Zimmer der Wohnung bringt (nicht nur) diesen Schülern Spaß, Lernzuwachs inklusive.


Homeschooling: Was Ihre Schüler jetzt brauchen: Struktur und Motivation (© Africa Studio - stock.adobe.com)

Schule allein zu Haus kann Probleme machen. Hier sind Lehrer und Eltern gefragt, die Kinder und Jugendlichen immer wie aufs Neue zu motivieren und dem Lernen Struktur zu geben.


Homeschooling: Videokonferenz: Tipps zum Umgang mit einem ungewohnten Medium (© fizkes - stock.adobe.com)

Videokonferenzen sind zurzeit sehr beliebt, um mit Kollegen, Schülern oder Eltern in Kontakt zu bleiben. Für viele Lehrer eine ungewohnte Situation. Ein paar wenige Verhaltenstipps ermöglichen ein professionelles Erscheinen auf dem Bildschirm.


Homeschooling: Kreative Miniwelten: Bauen mit Alltagsgegenständen (© ZoomTeam - stock.adobe.com)

Das Zu-Hause-Sitzen kann für Schüler sehr langweilig und frustrierend sein. Statt schriftlicher Aufgaben können kreative ganz neue Perspektiven eröffnen. Lassen Sie Ihre Schüler Miniaturwelten erfinden und gestalten. Auch das kann Schule sein.


Erfahrungsbericht: „Corona-Ferien?!“ — Wie können Schüler angemessen lernen? (© auremar - stock.adobe.com)

Harte Zeiten für Lehrer, wenn es darum geht, die Schüler mit geeigneten Unterrichtmaterialien zu versorgen. Denn häufiger scheitert es schon am nötigen Equipment. Ein Erfahrungsbericht, zu welchen Notlösungen Lehrer greifen. 


Podcast: Schule zu? Tipps & Tools fürs virtuelle Klassenzimmer (© Lehrerbüro)

Wenn Schulen schließen, öffnet das virtuelle Klassenzimmer – und wir zeigen Ihnen, wie es geht. Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, Unterricht digital zu gestalten. Ganz neue Lern- und Lehrerfahrungen werden damit möglich.


Corona-Krise: Einfache Spiel- und Lernangebote für Zuhause in Zeiten von Corona (© Kzenon - stock.adobe.com)

Wie kann das Lernen zu Hause für Schüler weitergehen, die besondere Unterstützung benötigen? Spiel- und Lernangebote, die die Eltern einfach einsetzen können, trainieren Selbstständigkeit, Wahrnehmung und Motorik.


Coronavirus: Schule zu? Tipps & Tools fürs virtuelle Klassenzimmer (© momius - stock.adobe.com)

Wenn Schulen schließen, öffnet das virtuelle Klassenzimmer – und wir zeigen Ihnen, wie es geht. Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, Unterricht digital zu gestalten. Ganz neue Lern- und Lehrerfahrungen werden damit möglich.


Das letzte Schuljahr: Jeder ist anders — passgenaue berufsvorbereitende Angebote (© Hanna Fischer)

Berufsvorbereitung und -beratung ist im sonderpädagogischen Förderbereich eine Herausforderung — besonders im letzten Schuljahr. Hier müssen alle beteiligten Teams gut vernetzt zusammenarbeiten.


Gemeinschaftserfahrung: Ein Plädoyer für Klassenfahrten (© pololia - stock.adobe.com)

Klassenfahrten sind bei Schülern beliebt — bei manchem Lehrer weniger.  Zu viel Arbeit, zu viel Aufwand. Und dennoch, die Möglichkeit, die Schüler in einem anderen Kontext kennenzulernen und ihnen neue Erfahrungen zu ermöglichen, wägt jede Mühe auf.


Klassenraumgestaltung: Eine gute Lernumgebung fördert Motivation und Leistungsfähigkeit (© Christian Schwier - stock.adobe.com)

Ein gut strukturierter Klassenraum fördert das Lernklima und die Sozialkompetenz der Schüler. Sie lernen mit mehr Freude in einer anregenden Lernumgebung, die ihren Bedürfnissen entgegenkommt. Das ist schon mit wenigen Mitteln zu erreichen.


Ergebnisse pro Seite:
Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×