Fach/Thema/Bereich wählen

Ratgeber SONDERPÄDAGOGISCHE FÖRDERUNG

Sortieren nach:

Zufriedener im Beruf durch Selbstevaluation

Unterrichtsevaluation: Zufriedener im Beruf durch Selbstevaluation

Lehrersein bedeutet tagtäglich zu Führen und in vielen Bereichen kompetent zu sein. Jeder Lehrer hat daher Stärken und Schwächen. Diese in einem Evaluierungsprozess zu analysieren und sich zu verbessern, trägt zur Zufriedenheit im Beruf bei.


Ein Treffpunkt für alle Religionen an unserer Schule

Multireligiöser Begegnungsraum: Ein Treffpunkt für alle Religionen an unserer Schule

In einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft sollte genügend Raum für Begegnungen sein, um das gegenseitige Verständnis zu fördern. Ein erster wichtiger Schritt wäre gerade an Schulen ein multireligiöser Begegnungsraum.


Rhythmisieren des Schulalltags mit Yogaelementen

Schulkonzept: Rhythmisieren des Schulalltags mit Yogaelementen

Ein langer, anstrengender Schultag lässt sich durch Rhythmisierung und dabei immer wieder eingeplante Yoga-Übungen viel besser überstehen. Sie helfen, sich zu entspannen, zu fokussieren und Lernprobleme abzubauen — und gesund zu bleiben.


Lehrerrolle neu verstehen und selbst definieren

Berufsbild: Lehrerrolle neu verstehen und selbst definieren

Der Lehrerberuf hält viele Herausforderungen bereit, mit denen Berufsanfänger meist nicht gerechnet haben. Es gilt, sich täglich in seiner Rolle neue zu definieren und kreativ trotz Hindernissen den Schulalltag zu gestalten.


Schlechtes Zeugnis? — Schwamm drüber und durchstarten!

Elternberatung: Schlechtes Zeugnis? — Schwamm drüber und durchstarten!

Wenn Eltern aus allen Wolken fallen, sind fast immer schlechte Zeugnisse schuld. Was aber können Eltern und Lehrer tun, um Schüler zu unterstützen und in ihrer Lernmotivation wiederaufzubauen? Intensive Zusammenarbeit und ein Neuanfang sind der Schlüssel.


LRS als Folge unpassender Lernbedingungen

LRS: LRS als Folge unpassender Lernbedingungen

Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten können viele Ursachen haben.
Häufig stimmen die individuellen Lernvoraussetzungen nicht. Lehrer müssen das stärker im Blick haben, um die Kernkompetenzen Lesen und Schreiben zu vermitteln.


Eine Holz- und Metallwerkstatt neu einrichten — wie fange ich an?

Planungshilfe: Eine Holz- und Metallwerkstatt neu einrichten — wie fange ich an?

Wer vor der Aufgabe steht, eine Schulwerkstatt für Holz und/oder Metall einrichten zu müssen, steht vor einer großen Herausforderung. Eine detaillierte Planung hilft, alles Wesentliche im Blick zu haben.


Mit Sozialkompetenz fit fürs Leben

Sozialkompetenz: Mit Sozialkompetenz fit fürs Leben

Nicht alle Schüler halten sich an die Regeln eines wertschätzenden, respektvollen Miteinanders. Oft muss der Lehrer nachholen, was Eltern versäumt haben. Dabei spielt eine erfolgreich gelernte Sozialkompetenz nicht nur in der Schule eine wichtige Rolle. Ganz entscheidend beeinflusst sie auch das spätere Berufsleben.


Locker bleiben! — Sozialkompetenz per Trainingsprogramm

Sozialkompetenz GE: Locker bleiben! — Sozialkompetenz per Trainingsprogramm

Auffälliges Verhalten einzelner Schüler stört häufig den Unterricht. Insbesondere auch an Schulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Hier können spezielle Trainingsprogramme zur Förderung der Sozialkompetenz dem Lehrer helfen. 


Mit Spielen die Sozialkompetenz der Schüler fördern

Sozialkompetenz: Mit Spielen die Sozialkompetenz der Schüler fördern

Oft fehlt im Unterricht die Zeit für aufwendige Trainingsprogramme zur Förderung der sozial-emotionalen Kompetenzen der Schüler. Dabei gibt es spielerische Alternativen, die flexibel im Unterricht eingesetzt werden können.


Mit Improvisationsspielen sozialkompetente Interaktionen fördern

Sozialkompetenz GE: Mit Improvisationsspielen sozialkompetente Interaktionen fördern

Viele Missverständnisse und Konflikte entstehen, weil die Sozialkompetenz von Schülern oft wenig entwickelt ist. Ein handlungsorientierter Unterricht im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung bietet viele Möglichkeiten, soziale Kompetenzen zu erwerben.


Erzählfertigkeit durch Geschichtensäckchen fördern

Sprachförderung GE: Erzählfertigkeit durch Geschichtensäckchen fördern

Ein Säckchen voller Gegenstände regt Schüler im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung zum Geschichtenerzählen an. So werden Sprachentwicklung, Ausdrucksvermögen und Kommunikation in einem fantasievollen Rahmen geübt.


So finden Schüler anschauliche Zugänge zu Berufsfeldern

Berufswahl GE: So finden Schüler anschauliche Zugänge zu Berufsfeldern

Die Berufswahl fällt Schülern im sonderpädagogischen Förderbereich häufig schwer. Ihnen müssen mögliche Berufsfelder erst zugänglich gemacht werden — ganz praktisch und ganz nah an den Betrieben.


Schulstress? — Macht euch locker!

Schülergesundheit: Schulstress? — Macht euch locker!

Kinder und Jugendliche fühlen sich zunehmend durch Schule und Alltag gestresst. Diesem Stress kann man durch eine gezielte Intervention begegnen: Wer weiß, wie er Stress umgehen oder abbauen kann, lernt entspannter und gesünder.


Konzentration lässt sich gezielt trainieren

Exekutive Funktionen: Konzentration lässt sich gezielt trainieren

Bei vielen Grundschülern hapert es anfangs mit der Konzentration. Doch die lässt sich gezielt trainieren, mit ungeahnten Erfolgen für die Lernleistungen der Schüler und das Lernklima.


Besuche am Praxislernort — eine sensible Angelegenheit

Schülerpraktikum: Besuche am Praxislernort — eine sensible Angelegenheit

Ein Praktikumsbesuch im Betrieb sollte durch den Lehrer sorgfältig vorbereitet werden, denn der Ausflug in die Arbeitswelt ist für Schüler und Lehrer eine sensible Angelegenheit.


Ein Plädoyer für mehr Handwerk im Unterricht

Arbeitslehre/Technik: Ein Plädoyer für mehr Handwerk im Unterricht

Der Arbeitslehre- und Technikunterricht gerät immer mehr ins Hintertreffen und wird zunehmend — wenn überhaupt — fachfremd unterrichtet. Dabei fördert das handwerkliche Tun das Selbstwertgefühl der Schüler und bietet eine gute Berufsorientierung.


Bringen Sie Bewegung in den Unterricht!

Bewegtes Lernen: Bringen Sie Bewegung in den Unterricht!

Bewegung ist sehr wichtig, um kognitiv bei der Sache zu bleiben. Vielfältige Bewegungsangebote im und um den Unterricht herum sowie verschiedene Arbeitshaltungen beim Lernen ermöglichen konzentriertes, aufmerksames Arbeiten von Körper und Geist.


Schritt für Schritt Medienkompetenzen erwerben

Mediencurriculum: Schritt für Schritt Medienkompetenzen erwerben

Neue Medien können in vielfältiger Weise in den Grundschulunterricht integriert werden. Die Schüler können hier wichtige Kompetenzen erwerben. Neben den Möglichkeiten von Recherche, Präsentation, Kommunikation und Kooperation soll aber ebenso auf die Gefahren und den sinnvollen Umgang hingewiesen werden.


Freundschaft ist cooler als Hass!

Filmprojekt gegen Vorurteile: Freundschaft ist cooler als Hass!

Der Film „Kaddisch für einen Freund“ erzählt die Geschichte einer unmöglichen Freundschaft zwischen einem alten Juden und einem palästinensischen Flüchtlingsjungen. — Ein Lehrstück für Toleranz und Versöhnung.


Kinofilme: Unterrichtsmaterialien per Mausklick

Filmpädagogik: Kinofilme: Unterrichtsmaterialien per Mausklick

Kinofilme sind ein zunehmend spannendes Thema im Unterricht. Inzwischen gibt es passende Unterrichtsmaterialien zu vielen Filmen sowie umfangreiches Informationsmaterial für Lehrer im Netz.


Das Thema „Kartoffel“ fächerübergreifend unterrichten

Unterrichtsprojekte: Das Thema „Kartoffel“ fächerübergreifend unterrichten

Kartoffeln kann man nicht nur essen, man kann auch mit ihnen experimentieren, gestalten und sogar spielen. Die Knolle ist deshalb für ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt eine runde Sache, besonders auch in heterogenen Lerngruppen.


Verhätscheln wir unsere Schüler?

Erziehungsauftrag: Verhätscheln wir unsere Schüler?

Kinder und Jugendliche sollten in ihrem Verhalten positiv bestärkt werden, aber ebenso müssen ihnen die Grenzen bzw. falsches Verhalten aufgezeigt werden. Sie benötigen einen starken Orientierungsrahmen, gerade auch durch die Schule.


Filme im Unterricht: So handeln Sie rechtssicher

Urheberrecht: Filme im Unterricht: So handeln Sie rechtssicher

Was ist rechtens? Wo begebe ich mich bereits auf unsicheren juristischen Boden? Das Urheberrecht hat so seine Fallstricke — auch wenn’s darum geht, Filme im Unterricht zu zeigen. Es ist also wichtig zu wissen, was erlaubt ist und was eben nicht.


Deutschlandwissen? — Ich check’s mal!

Multimediale Lernspiele: Deutschlandwissen? — Ich check’s mal!

Bundesländer auswendig lernen, Hauptstädte einprägen, Karten beschriften — das war gestern. Im Internet entdecken die Schüler Deutschland multimedial: mit 16 spannenden Schulfernsehfolgen und spielend bei einer interaktiven Schnitzeljagd.


Ergebnisse pro Seite:

Cookies nicht aktiviert

Ihr Browser akzeptiert derzeit keine Cookies.

Wenn Sie das Lehrerbüro in vollem Umfang nutzen möchten, dann muss in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies erlaubt sein.

Was Cookies genau sind und wie Sie die Browser-Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf dieser Seite: Cookies nicht aktiviert

×